Warmlaufen

Ab nach Amsterdam

18.10.2021, 22:13 Uhr von:  Alexey
Lesezeit: ca. 3 Minuten
Auf dem Bild sieht man die BVB-Fans im Gästeblock in Amsterdam. Vorne hängen The Unity und Jubos Banner. Das Foto wurde 2012 gemacht.
letztes Auswärtsspiel in Amsterdam im November 2012

Am kommenden Dienstag spielt der BVB in Amsterdam gegen den Tabellenführer und kann mit einem Sieg einen wichtigen Schritt Richtung Achtelfinale machen.

Am Dienstag steht der dritte Spieltag in der CL an und das zweite Auswärtsspiel. Am 1. Spieltag musste die Borussia in Istanbul noch ohne Fans auskommen. Nun ist es endlich anders und Auswärtsfans sind wieder zugelassen. Dazu kommt, dass das Spiel unter Vollauslastung stattfindet, somit ist es das erste Pflichtspiel der BVB-Profis seit März 2020 (damals auf dem Bauernfeld in Gladbach), bei dem der Gästeblock voll ist. Dadurch kann man damit rechnen, dass es endlich wieder laut im Gästeblock werden könnte. Vor allem die letzten Heimspiele waren stimmungstechnisch eher mau. Noch am letzten Samstag fühlten sich viele im Block eher wie am Ballermann und nicht wie im Stadion. In Amsterdam gibt es für unsere Fans die Möglichkeit, sich in der Stadt zu treffen. Der Treffpunkt ist am Dam Square, wo es die Möglichkeit gibt, ein paar leckere Fangetränke zu genießen und auch etwas zu essen. Ich könnte eigentlich immer Werbung für die Pommes machen, aber ihr würdet sicherlich auch was anderes finden. Weitere Informationen findet man in den Faninfos von den Fanbeauftragten. Leider hat die Zeit ohne Fans in den Stadien kein Umdenken bewirkt. Auch in Amsterdam wurde eine Blocksperre angeordnet. Nach dem Spiel müssen die BVB-Fans also bis zu 60 Minuten im Block bleiben, wodurch die Abreise in die Innenstadt durch die Einstellung des U-Bahn-Verkehrs am Mitternacht kompliziert werden könnte.

Auf der Anzeigetafel in Amsterdam sieht man das Endergebnis des Spiel im November 2012. BVB hat 4:1 gewonnen
Letzter Sieg in Amsterdam

Das letzte Duell gegen Ajax fand in der Saison 2012/13 statt. Unsere Borussia gewann damals beide Spiele, in Amsterdam gab es mit einem 4:1 sogar einen sehr deutlichen Sieg und es wäre natürlich schön, wenn der BVB diesen Erfolg wiederholen könnte. Um das zu erreichen ist es sehr wichtig, dass Erling Haaland wieder fit geworden ist. Am Samstag gegen Mainz konnte er 90 Minuten spielen, hat zwei Tore gemacht und gezeigt, dass er seine alte und starke Form sofort erreichen konnte. Ob Mo Dahoud, welcher in den letzten beiden Spielen aufgrund einer Innenbanddehnung im Knie ausfiel, ist noch offen. Guerreiro, Reyna und Moukoko dürften hingegen sicher ausfallen.

Ajax Amsterdam gelang die Generalprobe am Samstag. In der Liga gewann man auswärts 2:0 und bleibt auch in der Liga auf dem ersten Platz.

In unserem Podcast haben wir ausführlicher über den Gegner und die Spieltage 3 und 4 gesprochen. Da könnt ihr etwas mehr über den niederländischen Meister erfahren.

Wir freuen uns schon auf das Spiel in Amsterdam und hoffen auf den dritten Sieg in Gruppephase. Das wäre ein wichtiger und großer Schritt in Richtung Achtelfinale.

Weihnachten mit schwatzgelb.de

Unterstütze uns mit steady

Weitere Artikel