Auffe Ohren

Auffen Punkt #45: Spielerportrait Thomas Meunier

25.08.2020, 20:13 Uhr von:  Auffe Ohren-Crew
Lesezeit: ca. 4 Minuten
Auffen Punkt #45: Spielerportrait Thomas Meunier

Bereits im Juni hat Borussia Dortmund die Verpflichtung von Thomas Meunier von Paris St. Germain bekanntgegeben. "Auffe Ohren - Der BVB-Podcast von schwatzgelb.de" hat natürlich auch für den belgischen Rechtsverteidiger ein Spielerportrait im Portfolio. Diesmal stammt die Expertise von David Frogier de Ponlevoy (Drei90).

So sprechen wir mit David (https://twitter.com/ngungonvn | https://drei90.de), der zum zweiten Mal bei uns zu Gast ist, unter anderem über die Frage, warum Meunier ablösefrei zum BVB wechseln konnte, wo die Stärken und Schwächen des belgischen Nationalspielers sind und klären, warum einige Fans des französischen Hauptstadtklubs nicht so ganz so gut auf Meunier zu sprechen sind.

Wir wünschen viel Spaß mit Ausgabe Nummer 45 von Auffen Punkt!

Unser Podcast kann nicht nur über den Player direkt heruntergeladen werden, sondern auch über diverse Möglichkeiten abonniert werden. Unter anderem findet Ihr uns bei Spotify, Deezer, auf YouTube und bei Apple Podcasts. Schau mal in unsere Übersicht. Solltet Ihr den Player nicht sehen können, bitte deaktiviert euren Ad-Blocker.

Auch möchten wir euch an dieser Stelle wieder einladen, uns eure Meinung zu schicken. Ihr sollt und könnt den Weg unseres Podcasts weiterhin mitbestimmen, indem ihr uns sagt, was ihr hören wollt! Sendet uns also bitte Fragen, Anregungen und gern auch Kritik per Mail an podcast@schwatzgelb.de oder über unseren Twitter-Account. Wir freuen uns immer auf und über eure Meinung!

Heja BVB!

In unserem Outro verwenden wir einen Teil des Liedes "Extreme Energy" von "MusicToday80", welcher unter Creative Commons-Lizenz zur freien Verwendung veröffentlicht wurde.

Unterstütze uns mit steady

Weitere Artikel