Auffe Ohren

Auffe Ohren #69: Und täglich grüßt das Murmeltier

13.02.2020, 10:00 Uhr von:  Auffe Ohren-Crew
Auffe Ohren #69: Und täglich grüßt das Murmeltier

5 Pflichtspiele sind im Kalenderjahr 2020 gespielt und wieder einmal fühlen wir uns wie Bill Murray im Filmklassiker "Und täglich grüßt das Murmeltier" aus dem Jahre 1993. Erst gewinnt der BVB die ersten drei Spiele, die letzten beiden davon sogar recht überzeugend, nur um dann im Pokalspiel in Bremen und im Ligaspiel in Leverkusen in die üblichen Verhaltensmuster zurückzufallen, vor allem in der Defensive.

Wie bei vielen Fans des Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund herrscht auch bei uns nach der vergangenen Woche mit 7 (Sieben!) Gegentoren in zwei Spielen erhöhter Redebedarf. So sprechen wir zum einen über die drei Partien, lassen den Videobeweis ebenso wenig außen vor wie die Frage, ob Lucien Favre mit seinem Latein am Ende ist und echauffieren uns noch über Teile der Reaktionen rund um die Verletzung von Marco Reus.

Zum Schluss versucht Vanni sich noch am Motivator, was aber nicht von jedem verstanden wird.

Viel Spaß mit einer der längsten Ausgaben von "Auffe Ohren", Ausgabe Nummer #69! (Hihihi Neunundsechzig)

Unser Podcast kann nicht nur über den Player direkt heruntergeladen werden, sondern auch über diverse Möglichkeiten abonniert werden. Unter anderem findet Ihr uns bei Spotify, Deezer, auf YouTube und bei Apple Podcasts. Schaut mal in unsere Übersicht. Solltet Ihr den Player nicht sehen können, bitte deaktiviert euren Ad-Blocker.

Auch möchten wir euch an dieser Stelle wieder einladen, uns eure Meinung zu schicken. Ihr sollt und könnt den Weg unseres Podcasts weiterhin mitbestimmen, indem ihr uns sagt, was ihr hören wollt! Sendet uns also bitte Fragen, Anregungen und gern auch Kritik per Mail an podcast@schwatzgelb.de oder über unseren Twitter-Account. Wir freuen uns immer auf und über eure Meinung!

Heja BVB!

In unserem Outro verwenden wir einen Teil des Liedes "Extreme Energy" von "MusicToday80", welcher unter Creative Commons-Lizenz zur freien Verwendung veröffentlicht wurde.

Unterstütze uns mit steady