Unsa Senf

Scheiß Länderspiele

09.09.2019, 11:39 Uhr von:  Sascha
Scheiß Länderspiele

Kaum fängt die Saison an, schon wird sie wieder unterbrochen. Wegen Jogis Nationaltruppe. Dabei hätte dieses Wochenende so schön sein können.

Es ist Sonntag, 16.05 Uhr. Ich lümmel gemütlich auf der Couch, während es draußen beginnt, sich langsam einzuregnen. Für die nächsten Stunden bleibt es draußen auch herrlich nass und ungemütlich. Der Herbst, das lässt sich nicht leugnen, hält langsam Einzug. Meine beiden Mädels sind unterwegs und in der Wohnung herrschen ungewohnte Stille und Ruhe. Es ist genau der perfekte Moment, um den Fernseher einzuschalten und sich ein Bundesligaspiel der Marke Augsburg gegen Wolfsburg anzutun. Sich von der emotionalen Belanglosigkeit eines derart epochalen Kicks berieseln lassen und dabei, nur ganz vielleicht, mal zwischendurch für zehn Minuten die Augen zuzumachen und etwas wegdämmern. Die Gefahr, in diesen Minuten etwas für das Leben als Fußballfan prägendes zu verpassen, ist verschwindend gering.

Es wäre nicht perfekt. Könnte es gar nicht sein, weil der olle Fritz leider nur für einen Kick aus dem Ruhestand zurückgekehrt ist und den Sonntagnachmittagen nie mehr wieder diese plüschige Gemütlichkeit seiner Großvaterstimme gepaart mit einem Urgroßvaterwortschatz verpassen wird. Zumindest wäre bei Spielansetzungen diesen Kalibers die Gefahr gering, dass die Sendeanstalt einen mit Wolff Fuss malträtiert. Irgendwann wohnte seinen Wortbildern durchaus ein gewisser Witz inne, aber gleiches kann man auch über Rüdiger Hoffmann sagen. Die Älteren werden sich erinnern. So wäre es wohl irgendeine dieser sonoren Stimmen gewesen, die wohl ausgewogen zwischen belanglosen Einwürfen zum Privatleben der Ersatzspieler und einer nachdrücklichen Dokumentation der Unkenntnis des Regelwerks hin- und herpendelt und vom durch hunderte Stunden TV-Fußball gucken gestählten Großhirn locker ausgeblendet werden kann.

Stattdessen zappe ich mich durch Wiederholungen von amerikanischen B-Movies, Wiederholungen von amerikanischen Sitcoms und Wiederholungen deutscher Kochshows. Letztere sind irgendwie alle mit Frank Rosin und schon die Tatsache, dass das ein Blauer ist, ist absolutes Ausschlusskriterium. Keine Bundesliga. Kein Augsburg. Kein Wolfsburg. Stattdessen fucking Länderspielpause. Irgendwann nach dem EM-Sieg 96 hat mich die Nationalmannschaft im jüngeren Alter mit einer Serie grandios beschissener Qualifikationsspiele unrettbar verloren und mittlerweile verschließt sich mir der Sinn dieser nationalen Schwanzvergleiche komplett.

Mit anderen Worten: Länderspielpausen gehen mir einfach auf den Sack. Grundsätzlich. Aber ganz besonders diese eine Pause nach dem Saisonstart. Man hat gerade eine lange Sommerpause überstanden, sich idealerweise nicht gegen ein Kleckerdorf in der ersten Pokalrunde blamiert und den Hintern erneut an den Hartschalensitz gewöhnt – und dann ist wieder Pause für Länderspiele. Klar, da rollt der Ball auch, aber es ist einfach nicht das echte, pralle Fußballgefühl. Das ist wie „nur knutschen“ nach dem ersten Mal. Es reicht einfach vorne und hinten nicht.

On top kommt dann das subjektive Gefühl, dass ausschließlich Spieler der eigenen Mannschaft diese Länderspielpausen nicht unfallfrei überstehen und in schöner Regelmäßigkeit für die nachfolgenden Saisonspiele auf der Tribüne Platz nehmen dürfen. Objektiv ist es natürlich völlig belanglos, ob der Spieler jetzt im Kreise des Vereins, oder seines Landesverbandes den Trainingsplatz betritt, oder für einen offiziellen Kick aufläuft – die Wahrscheinlichkeit ist verdammt hoch, dass in beiden Fällen ein gewisser personeller Schwund entsteht. Trotzdem ist da die Stimme im Hinterkopf, die bei solchen Meldungen sofort laut „Scheiß Länderspiele“ ruft. Recht hat sie.

Am Ende dämmere ich einfach so etwas weg. Der eintönig gegen das Fenster prasselnde Regen hat eine ähnlich beruhigende Wirkung wie das zu erwartende Fehlpassfestival eines Sonntagskicks, so dass die Augen übermächtig schwer werden. Einfach nur eine halbe Stunde dösen. Dann wieder wach werden und auf den Fernseher schauen, ob in der Zwischenzeit ein Tor gefallen ist. Bildschirm schwarz. Keine Bundesliga. Scheiß Länderspiele.

Unterstütze uns mit steady