Eua Senf

schwatzgelb.de sucht: Schreiberlinge, Videoredakteure und Techniker

25.03.2015, 17:10 Uhr von:  Redaktion
schwatzgelb.de sucht: Schreiberlinge, Videoredakteure und Techniker

Macht mit bei uns! Wir berichten seit fast fünfzehn Jahren über die schwatzgelbe Welt. Habt Ihr Lust, uns zu unterstützen? Wir suchen:

Einen jungen Redakteur

Bei schwatzgelb.de haben wir den Anspruch, möglichst weitgefächert das Meinungsbild unter uns Borussen wiederzugeben. Dazu gehören natürlich auch die Ansichten der Jungen. Dafür hätten wir gerne Dich!

Wenn Du jünger bist als 23 Jahre und Dein Herz für die Borussia schlägt, ist das schon einmal die halbe Miete. Willst Du außerdem Deine Gedanken über den BVB und seine Fans in Worte fassen und für andere Fans schreiben? Hast Du ein paar Stunden im Monat Zeit dafür? Dann her mit Deiner Bewerbung!

Was wir bieten:

In unserem Redaktionsteam kannst Du Dich von zu Hause aus nach Lust und Laune einbringen. Findest Du, dass Nuri Sahin dringend eine Laudatio benötigt? Hau in die Tasten und schreib sie! Geht Dir irgendwas als BVB-Fan tierisch auf den Keks? Dann sprich es auf schwatzgelb.de an!

Videoredakteur

Wir würden bei schwatzgelb.de gerne mehr mit Bewegtbildern arbeiten, doch unser Videoteam ist bislang recht klein und es fehlt an der nötigen Zeit. Du solltest natürlich ein bisschen affin sein für die Arbeit mit der Kamera und auch selbstständig Videos schneiden können. Und auch Du solltest ein paar Stunden im Monat Zeit haben, die Du für unser Fanzine investieren möchtest.

Was wir bieten:

Ob Interviews, Reportagen oder gleich ein ganzes Video-Magazin – grundsätzlich ist für uns Vieles vorstellbar. Wenn Du daran Spaß hast und eigene Vorstellungen einbringen möchtest: Perfekt, dann lass uns gemeinsam etwas daraus machen!

Techniker

Du bist technikaffin und hast Lust, Zeit und Ideen, die Plattform schwatzgelb.de weiter nach vorne bringen? Dann bewirb dich bei uns!

Unsere Technikcrew sucht junge Leute mit Erfahrungen in der Administration und dem Betrieb von Linux-Servern. Noch besser, wenn du dazu noch Kentnisse in Sachen Web- (App-) Entwicklung, MODX, AngularJS, Node.js, PHP, MySQL hast.

Was wir bieten:

In unserem Team kannst Du Deine Ideen eines Fußball-Online-Fanzines einbringen und mit uns neue Projekte umsetzen.

Und jetzt die schlechte Nachricht

Kurz und knapp: Die Arbeit für schwatzgelb.de macht niemanden reich. Wir alle arbeiten hier ehrenamtlich und unentgeltlich. Stattdessen bieten wir Dir ein lustiges Redaktionsteam, mit dem das Arbeiten richtig Spaß machen kann.

So geht's

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schick uns doch bitte eine E-Mail an redaktion@schwatzgelb.de, in der Du Dich und Dein Fansein kurz beschreibst. Dazu würden wir gerne einen von Dir geschriebenen Text lesen, ein von Dir produziertes Video rund um den BVB anschauen oder Referenzen Deiner technischen Projekte kennenlernen, damit wir einen ersten Eindruck von Dir bekommen.

Unterstütze uns mit steady