Auffe Ohren

Auffe Ohren Spezial - Danke, Kloppo

16.04.2015, 09:04 Uhr von:  Auffe Ohren-Crew
Auffe Ohren Spezial - Danke, Kloppo

Das kam plöt­zlich! Ziem­lich uner­wartet verkün­dete unser Übungsleit­er und Chef­train­er Jür­gen Klopp gemein­sam mit Watzke und Zorc das Ende der gemein­samen Zusam­me­nar­beit zum 30. Juni 2015 — Anlass für uns, die erste LIVE-Son­der­sendung zu machen!

In dieser ausführlichen und interaktiven Sonderausgabe widmet sich unser Dreigestirn voll und ganz der Person und dem Trainer Jürgen Klopp - unterstützt vom "stotternden" Clemens. Sie reden über Klopps Entscheidung, deren Auswirkungen, Erinnerungen und Anekdoten, ohne dabei zu spekulieren - fast. Und natürlich danken wir Kloppo für diese wirklich wundervolle Zeit!

Das alles wird garniert durch eure Mitarbeit, eure Kritik und eure Zusendungen. Wir hatten viel Spaß mit dieser interaktiven Live-Sendung und hoffen, dass sie für euch ähnlich therapeutische Wirkung hat wie auf uns und ihr - auch dank uns - mit diesem traurigen Tag für Borussia Dortmund nun besser klar kommt.

Viel Spaß bei der Aufzeichnung der ersten AuffeOhren Live-Sondersendung zum Abschied von Jürgen Klopp.

Natürlich bekommt ihr "Auffe Ohren" auch direkt per .mp3, via Feed oder bei iTunes, wo ihr den Podcast abonnieren und bewerten könnt, damit ihr keine Ausgabe verpasst. Außerdem bekommt ihr regelmäßig Infos, Sprüche und Anekdoten vom Podcast über den twitter-Account @AuffeOhren, wo ihr auch gern Feedback hinterlassen könnt.

In unserem Intro verwenden wir einen Teil des Liedes "Sick Song" der Band "Mess.", welcher unter Creative Commons-Lizenz zur freien Verwendung veröffentlicht wurde.

Unterstütze uns mit steady