Unsa Senf

In der Breite besser aufgestellt: schwatzgelb.de kooperiert mit Merchstore und Personello

02.04.2014, 11:09 Uhr von:  Redaktion

Nicht nur in der Planung und Entwicklung einer Fußballmannschaft sind neue Impulse und Veränderungen wichtig: Auch wir von schwatzgelb.de machen uns stetig Gedanken, wie wir uns für Euch verbessern können. Heute, pünktlich zum 40-jährigen Bestehen unseres geliebten Westfalenstadions, möchten wir daher zwei bedeutende Neuzugänge verkünden.

Da es uns am Herzen liegt, Euch in unseren Shops qualitativ hochwertige Produkte zu fanfreundlichen Preisen anzubieten, haben wir uns auf die Suche nach einer sinnvollen Ergänzung gemacht und die fleißigen Jungs vom Merchstore gefunden. Mit ihrem weitreichenden Portfolio an bekannten Künstlern haben die Chemnitzer bereits einen Haufen an Erfahrung, was die Herstellung und den Vertrieb von verschiedenen Merchandise-Artikeln betrifft. Hier werden wir ab sofort den Hauptteil unserer vorgefertigten Shirt- und Hoodie-Kollektion anbieten und uns auf lange Sicht auch mit neuen Artikeln breiter aufstellen.

Merchstore wird neuer Partner von schwatzgelb.de

Dadurch, dass wir künftig im Siebdruck produzieren lassen, können wir grafisch deutlich aufwändigere Motive anbieten, ohne an Qualität einzubüßen. Während wir bisher im Flexdruck auf wenige Farben und klare Konturen angewiesen waren, werden wir Euch so mit verspielteren Motiven bis hin zum Fotorealismus versorgen können. Gleichzeitig haben wir es geschafft, unsere Preise zu senken. Und da die Ware bereits vorproduziert wurde, geht auch der Versand schneller: wenn ihr vor 15 Uhr bestellt, wird eure Bestellung in der Regel noch am selben Tag dem Postboten übergeben. Alles in Allem also eine sehr sinnvolle Ergänzung, wie wir finden.

Darüber hinaus bleibt für Eure individuellen Ideen und den Nachdruck älterer Motive unser bisheriger Design-Shop im Dienst. Dort werdet Ihr Euch nach wie vor viele unserer Motive nach Euren Wünschen auf ein Produkt Eurer Wahl drucken lassen oder Eure ganz eigenen Klamotten kreieren können - von Hand und extra nur für Euch gefertigt!

Individuelle Kleidung in Handarbeit liefert weiterhin Spreadshirt

Aufgrund dessen wird es auch leider nicht mehr möglich sein, vorgefertigte Produkte und selbsterstellte Waren der verschiedenen Shops in einer Bestellung zu kombinieren.

Vebesserung in der Spitze und Breite

Noch'n Shop? Muss das wirklich sein? Ja, wir finden, das muss. Und zwar ein Shop mit neuen Motiven und neuen Produkten, von denen wir überzeugt sind, dass sie Euch absolut gefallen. Mit der Firma Personello haben wir einen Partner gefunden, der uns und Euch abseits der allseits bekannten T-Shirt-Motive ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Dazu gehören alltägliche Produkte wie Tassen oder Mousepads, aber auch ganz besonders tolle Fotomotive als klassisches Fotogeschenk und großflächige Leinwände auf einem Massivholzrahmen. Wer es etwas ausgefallener mag, wirft vielleicht mal einen Blick auf Fotopuzzles oder Acrylglasaufsteller.

Wir wollen Euch mit diesem Shop wirklich Motive bieten, die abseits unseres bisherigen Programms liegen. Das ein oder andere Motiv, wie z.B. die Skyline, wird dort zwar auch auftauchen, weil sie sich auch für andere Produkte anbieten, der Schwerpunkt soll aber ganz klar auf klassischen und tollen Fotomotiven rund um Stadt und Stadion liegen.

Exklusive und hochwertige Fotogeschenke erhaltet ihr ab sofort bei Personello

Darüber hinaus habt Ihr auch die Möglichkeit, Eure eigenen Fotos dort auf die unterschiedlichsten Artikel drucken zu lassen. Wenn Ihr also Euren letzten Stadionbesuch verewigen oder Eurem Partner ein persönliches Geschenk machen wollt, seid Ihr bei unserem Shop genau an der richtigen Adresse.

Als kleines Einweihungsgeschenk sind die ersten 100 Bestellungen mit mehr als zwei Produkten bei Personello für euch versandkostenfrei!

Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings: Auch wenn Ihr Euch bereits bei Spreadshirt oder Merchstore registriert habt, müsst Ihr das bei Personello noch einmal machen, da es leider komplett voneinander getrennte Shopsysteme sind.

Zum Start haben wir das Motivprogramm bei beiden Neuzugängen erst einmal etwas übersichtlicher gehalten, wir werden es aber natürlich zukünftig noch weiter ausbauen. Wir nehmen auch gerne Eure Anregungen entgegen.

Wichtig ist uns nach wie vor zu betonen, dass wir uns an diesen Shops keine goldene Nase verdienen. Euer großes Interesse an unseren Texten und die rege Beteiligung an Diskussionen im Forum ist immer wieder überwältigend und der Grund dafür, dass wir schwatzgelb.de betreiben und weiterentwickeln. Kein Redakteur oder Techniker von schwatzgelb.de enthält eine Vergütung, alle Gewinne fließen ausschließlich in den Betrieb von schwatzgelb.de oder ausgewählte Projekte rund um Borussia, wie z.B. den Film über Franz Jacobi. Da wir uns jedoch weder von Werbeträgern abhängig machen noch Euch mit aufdringlichen Popups und Bannern belästigen wollen, die so gar nichts mit Borussia zu tun haben, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Shops angewiesen, um unsere Arbeit machen zu können. Und wir glauben, dass solche Shops mit Produkten von Fans für Fans wirklich die beste Möglichkeit sind, den Betrieb aufrecht zu erhalten. So bekommt Ihr neben unserer bekannten Berichterstattung auch noch tolle Fanartikel, die mit viel Liebe von uns für Euch kreiert wurden. Eine Win-Win-Situation, wie man so schön sagt.

Euer

schwatzgelb.de-Shop, 02. April 1974+40

Unterstütze uns mit steady