Warmlaufen

09 Gründe, warum alle weiter Gas geben müssen

20.04.2012, 14:00 Uhr von:  Redaktion

Gündogan gegen NordtveitUnd plötzlich ist es wieder soweit. Am Samstag im Topspiel gegen die Gladbacher Borussen kann der BVB tatsächlich die Meisterschaft perfekt machen. Genau zwei Punkte fehlen noch zum Titel, gewinnt Bayern um 15.30 Uhr zudem gegen Werder Bremen nicht, benötigt Borussia Dortmund nicht mal mehr einen Punkt. Jeder der das vor der Saison prophezeit hätte, wäre für verrückt erklärt worden. Dass die Titelverteidigung nach der bereits so atemberaubenden Saison 2010/2011 auch in dieser Spielzeit wieder verfrüht am 32. Spieltag klar gemacht werden kann, ist einfach unglaublich.

Die Woche der Wahrheit hat Klarheit gebracht - zumindest fast. Nach den Siegen im deutschen „el Clasico“ gegen den Konkurrenten aus München und dem durchaus glücklichen Derbysieg hat der BVB seinen Vorsprung auf acht Punkte ausgebaut. Bei nur noch drei Spielen dürfte das reichen, zumal die Verfolger aus dem Freistaat die Liga abgehakt zu haben scheinen und sich voll auf ihr Spiel gegen Real Madrid konzentrieren.

Doch Vorsicht: Noch sollte die Konzentration hochgehalten werden. Spieler und Fans täten gut daran, in der Partie gegen Gladbach noch einmal alles geben und das Team von Jürgen Klopp zum Sieg schreien. Warum? 09 Gründe dafür:

01. Der Statistik wegen: Um weiterhin auf Rekordkurs zu liegen. 81 Punkte am Ende der Saison hat noch keine Mannschaft geholt, nicht einmal Bayern München. Und um die Gewissheit zu haben, die Schale zu 100% wieder überreicht zu bekommen. Das fühlt sich nämlich noch besser an als die bisherigen Reus jubelt bald für die richtige Borussia99,9%. Gleichzeitig könnte man den nächsten Gegner ein paar Tore einschenken, um vielleicht am Ende auch statistisch zum zweiten Mal hintereinander die beste Abwehr der Liga zu stellen.

02. Um Marco Reus schon einmal zu zeigen, was das Westfalenstadion zu leisten imstande ist. Die Geschichte würde sich übrigens wiederholen, falls der BVB am Samstag Meister werden sollte. Im letzten Jahr war es Ilkay Gündogan, der mit dem 1. FC Nürnberg noch im gegnerischen Dress live und hautnah miterlebte, wie die Borussia den Titelgewinn klar machte.

03. Um im Takt zu bleiben und den großartigen Lauf der Rückrunde zu bestätigen. Ein mehr als wichtiges Spiel steht nämlich noch aus: Das Pokalfinale!

04. Um im Hinblick auf eben jenes Finale Mario Götze zu ermöglichen, sich in einem funktionierendem Team wertvolle Spielpraxis zu holen.

05. Um den Fohlen zu zeigen, wer die wahre Borussia ist. Und um deren Bürgermeister ein bisschen zu ärgern.

06. Dortmunds Kneipen haben vier Mal mehr Bier (wieso eigentlich nicht neun Mal mehr??) als sonst bestellt. Wäre doch schade, wenn das umsonst gewesen wäre und die große Sause (erst mal) ausfällt.

Macht's noch einmal, Jungs

07. Apropos vier: Um Schalke im Kampf um Platz drei in Sicherheit zu wiegen. Unsere blauen Nachbarn sollen am besten erst am letzten Spieltag in der 94. Minute von Gladbach verdrängt werden. Das nächste legendäre Zitat: „In Mainz wird noch gespielt!“

08. Um Robert Lewandowski noch zur Torjägerkrone zu verhelfen. Mario Gomez stolpert die Bälle ab sofort lieber in der Champions League über die Linie, Huntelaar verliert aufgrund des verkündeten Abgangs seines Freundes Raul die Lust.

09. Um im Jahr 2012 unbesiegt zu bleiben und den 13. Sieg im 15. Bundesligaspiel zu holen. Und außerdem: 3 Punkte sind 3 Punkte sind 3 Punkte!

Lasst euch also nicht einlullen, sondern zeigt auf allen Tribünen noch einmal, wie sehr euch die letzten zwei Jahre gefallen haben! Die Mannschaft wird es euch gleichtun und dann klappt es auch mit der Meisterschaft! Vorsorglich hat die Stadt Dortmund jedenfalls schon einmal ein Glasflaschenverbot für die Innenstadt bekanntgegeben, das am Spieltag ab 15 Uhr gilt.

Voraussichtliche Aufstellung


BVB: Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer - Gündogan, Kehl - Kuba, Kagawa, Perisic - Lewandowski

Gladbach: ter Stegen - Stranzl, Brouwers, Dante, Daems - Nordtveit, Jantschke - Herrmann, Arango - Reus, Hanke

Anstoß: 18.30, 21.04.2012

Ort: Das schönste und stimmungsvollste Stadion der Welt

Daniel R., 20.04.2012

Unterstütze uns mit steady