Unsa Senf

Frohe Weihnachten und nen guten Rutsch

23.12.2012, 09:09 Uhr von:  Redaktion

Was für ein Jahr 2012. Etliche Momente, die für uns Borussen mit Sicherheit unvergesslich bleiben. Lewandowski verlängert den Ball mit de Hacke am verdutzen Manuel Neuer vorbei ins Tor. Shinji Kagawa schießt ein schnelles Tor gegen den gleichen Torwart – vier weitere folgen noch. Schmelle nagelt den Ball ins lange Eck gegen Real Madrid und in Manchester rettet sich der Meister der teuersten Liga der Welt zuhause mit einem zweifelhaften Elfmeter zu einem Unetschieden gegen drückend überlegene Borussen. Wir haben in diesem einen Jahr soviel großartigen Sport gesehen, den Fans vieler anderer Vereine vielleicht in 20 Jahren nicht.

Und auch abseits des Platzes ist viel passiert. Zu Jahresbeginn stehen knapp 800 Dortmunder Fans bei hanseatischen Nieselwetter im Regen vorm Stadion und lauschen mit dem Radio einem Spiel, das nur wenige Meter entfernt stattfindet. Im gleichen Stadion verlassen nur ein halbes Jahr später etliche Fans ihren Platz, um erneut gegen steigende Ticketpreise zu demonstrieren. Zum Jahresende schweigt das Westfalenstadion 36:36 Minuten im Protest gegen das DFL-Sicherheitspapier. Über die letzten beiden Spiele ist genug gesagt worden. Sicherlich kein Ruhmesblatt. Dennoch sollten alle schwatzgelben auch sehen, dass Dortmund deutschlandweit sehr aktiv in der Fanpolitik ist und sich für gute und wichtige Dinge einsetzt.

Jetzt ist Winterpause, bis zum 19.01. ruht der Ball. Zeit, um durchzuatmen und sich auszuruhen. Auch für das neue Jahr stehen große Aufgaben ins Haus. In der Champions-League sind wir noch dabei und kämpfen gegen Donezk um den Einzug ins Viertelfinale. Im DFB-Pokal werden die Bayern erneut erfolglos versuchen, mal wieder gegen den BVB zu gewinnen. Und in der Liga gilt es, sich einen Platz zu erkämpfen, der auch in der nächsten Saison zur Teilnahme an der Champions-League berechtigt. Diese Aufgaben werden wir alle zusammen angehen.

Die schwatzgelb.de-Redaktion wünscht allen Fans unserer Borussia ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2013. Danke für Eure Unterstützung, Euren Einsatz und Eure Begeisterungsfähigkeit. Im Stadion und außerhalb.

Redaktion, 22.12.2012

Unterstütze uns mit steady