Fußball offline

Schwatzgelb.de wirft erstes Buch auf den Markt - "Dortmund leuchtet"

11.07.2011, 09:09 Uhr von:  Redaktion

Eine außergewöhnliche Saison erfordert außergewöhnliche Maßnahmen. Ein Buch. Logisch, oder? Die Deutsche Meisterschaft 2011 wird wohl nicht so schnell in Vergessenheit geraten. Dennoch kann eine kleine Gedächtnisstütze sicherlich nicht schaden. Im ersten schwatzgelben Buch dreht sich also alles – o Wunder – um die meisterlichste aller Meisterspielzeiten, die Saison 2010/11. Viel Text, keine Bilder. Klingt öde, ist es aber nicht. In Tagebuch-ähnlicher Manier werden die schwatzgelben Wochenenden der vergangenen Saison durchschritten, persönlich und emotional – versteht sich. In 34 kurzweiligen Kapiteln stoßt ihr dabei auch auf bereits bekannte schwatzgelbe Texte und natürlich jede Menge Neuland, so wie beispielsweise in der Rubrik „Saisonmomente“, in der neben sg-Redakteuren auch ein Herr K. Großkreutz zu Wort kommt. „Dortmund leuchtet“ geht noch einmal den Weg von August 2010 bis Mai 2011, der uns allen für immer unvergesslich bleiben wird. Ruft euch die schönsten Momente noch einmal ins Gedächtnis…

Das Technische zum Buch:

180 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-8423-6896-5
Preis: 12,09 €
Hinweis: Das Buch ist ab sofort überall erhältlich (natürlich auch im sg-Shop), allerdings solltet ihr euch auf längere Lieferzeiten als gewohnt einstellen. Da wir uns für die Books-On-Demand-Variante entschieden haben, um Kontrolle über Gestaltung und Vertrieb zu behalten, werden die Bücher erst bei Bestellung gedruckt und liegen noch nicht auf Lager.

Unser Bestelllink: Dortmund leuchtet.

Redaktion, 11.07.2011

Unterstütze uns mit steady