Von Fans - Für Fans

Die bundesweite Suchaktion

15.10.2008, 23:27 Uhr von:  Redaktion

Bundesweite SuchaktionSeit Samstag Abend gilt er als verschwunden: Nationalstürmer Kevin Kuranyi. Beim Länderspiel zwischen Russland und Deutschland im Dortmunder Westfalenstadion wurde er nach der Halbzeitpause nicht mehr gesehen. Bevor Gerüchte aufkommen, übereifrige BVB-Fans hätten den Sympathieträger aus Gelsenkirchen geklaut, ging schwatzgelb.de in die Offensive und rief zur größten Suchaktion in der Bundesligageschichte auf.

Ob in Mülheim, Wetzlar, Essen, Dresden, Bochum, Stockholm (Schweden), Witten, Canberra (Australien), Hamburg, Hangzhou (China), Mönchengladbach, Hagen, Mühlheim/Main, im Westfalenstadion, Langenfeld (Rheinland), Dorsten, Wülfrath, Dortmund, Vinsebeck (Ostwestfalen), Dänemark, Münster, Unna, Herne, Düsseldorf, Helsinki (Finnland), in der Pfalz oder im Sauerland (Olsberg, Arnsberg). Überall wird nach Kevin gesucht.

Bilder von der Suchaktion unserer Leser, die diese Aktion tatkräftig unterstützt haben findet ihr hier.

Ihr könnt uns auch weiterhin weiterhin Fotos eurer Aktivitäten schicken, dann wird diese Bilderserie natürlich erweitert. Die Vorlage für den Suchaufruf findet ihr hier.

Redaktion, 15.10.2008

Unterstütze uns mit steady