Von Fans - Für Fans

Summer of Love - die Mottofahrt

07.05.2003, 00:00 Uhr von:  Arne
Lesezeit: ca. 3 Minuten
Summer of Love - die Mottofahrt

Wir - die Desperados, The Unity und natürlich schwatzgelb.de - wollen die Pfalz auch mit Eurer Hilfe in einen Ort von Liebe und Frieden verwandeln, ihn mit (gelben) Sonnenblumen schmücken und dort gemeinsam unsere Lieder singen. Kurzum: Wir wandeln auf den Pfaden der Blumenkinder.

Der Traum, die Titelverteidigung, ist leider nicht Wirklichkeit geworden, aber an unserer Liebe zur Borussia tut dies natürlich keinen Abbruch. Und wie kann man diese Liebe besser unter Beweis stellen, als wenn man Ihr eine komplette Mottofahrt widmet?

Hippie-Style ist also angesagt und wir möchten alle Anwesenden dazu einladen, mitzumachen! Holt die alten Klamotten Eurer Eltern vom Dachboden oder Eure eigenen, längst vergessenen, aus dem Kleiderschrank! Nehmt ein altes T-Shirt und batikt, was das Zeug hält! Lasst uns den Mai in der Pfalz zu unserem ?Summer of Love? machen!

Ihr wollt mitmachen, habt aber keine Klamotten? Kein Problem, hier ein paar Tipps, wie Ihr Euch günstig mit dem nötigen Outfit einkleiden könnt:

1. Second Hand Läden sind voll von Schlaghosen und Oberteilen im krassbunten Hippie-Style. Also einfach mal nachschauen, beispielsweise auf der Brückstraße in Dortmund

2. Alte T-shirts hat jeder. Und wie man batikt, steht hier

3. Alte Jeans hat auch fast jeder. Fehlt nur noch wer, der nähen kann, und Ihr habt Eure Schlaghosen!

4. Ihr kommt aus Köln, aus Düsseldorf, aus Aachen o.ä.? Ab in den nächsten Karnevalsshop! Mit etwas Glück gibt?s außerhalb der Session ein paar Schnäppchen abzugreifen. Nachgucken lohnt sich.

5. Blumen sind günstig ? erstrecht, wenn sie in Nachbars Garten stehen. Zwei Stück davon ins Haar machen eine Menge her.

6. Peace-Sterne gibt?s bei fast jedem fliegenden Händler zu kaufen. Zur Not reicht auch der Stern von Papas Mercedes.

7. Eure Schwester hat lange Haare und Ihr nicht? Das kann man ändern...

8. Wie man dreht, wissen Eure Eltern bestimmt noch. Fragt sie mal.... ;-)

Achja: Spaß ist vor und nach dem Spiel, in den 90 Minuten dazwischen wird selbstverständlich supportet, bis der Betze einstürzt. Naja, nen Versuch ist es zumindest wert.

Inzwischen ist die Deutsche Bahn auch in der Lage, einen Entlastungszug anzubieten. Dieser fährt um 6:41 Uhr ab Dortmund Hbf. los. Ob der Zug vor Kaiserslautern nochmals anhält, um andere Mitreisende aufzunehmen, konnte uns noch nicht gesagt werden. Wir bleiben am Ball. Die Zugfahrkarten werden ab Freiag nachmittag für 6 Euro pro Person verkauft. 1000 Leute dürfen mit in den "Lovetrain", so dass wohl genug Platz für alle sein wird. Angeblich ist der Besitz einer Eintrittskarte für das Spiel nicht erforderlich, um der Zugfahrt beizuwohnen. Sobald wir etwas neues erfahren, wird es in unserem Forum (www.bvb-forum.de) veröffentlicht.

Unterstütze uns mit steady

Weitere Artikel