Unsa Senf

Scheiß Tabelle!

01.01.2001, 13:00 Uhr von:  Redaktion

Borussenfan hat man es in diesen Tagen nicht leicht. Der Anblick der Tabelle hat zur Zeit irgendwie den gleichen Effekt wie der Besuch von Uli Ho*n*ß Wurstfabrik, das Auffinden einer Wasserleiche, der Blick in die "Küche" von Mc Donalds oder die Entdeckung eines Nacktfotos von Inge Meysel: Alles verleitet einen dazu, schnellstmöglich die nächste Toilette aufzusuchen, um die letzte Mahlzeit noch einmal Revue passieren zu lassen, und ich selber habe aus diesem Grund meiner Kicker-Stecktabelle für die ersten beiden Plätze einen Zensurstreifen verpasst - als freiwillige Selbstkontrolle sozusagen.

Darf nicht in die falschen Hände geraten: Die MeisterschaleEs ist aber auch verdammt scheiße. Warum müssen ausgerechnet die Unsympathen Nummer 1 und 2 auch auf eben diesen Plätzen stehen und die Meisterschaftsentscheidung zur Qual werden lassen? Es ist fast so, als würde urplötzlich der Namenlose höchstpersönlich vor einem erscheinen und fragen, was man lieber hätte: Ein Choleraepidemie im Lande oder doch eher die gute alte Beulenpest? Nur gut, dass wir - "Impfstoff" Berti sei Dank - wenigstens vom Typhus Bayer 04 verschont bleiben.

Aber gut, die Lage ist ja nicht trostlos. Und auch wenn der DFB meinem Antrag auf "Nichtausspielung der Meisterschaft 2000/2001" nicht stattgeben sollte, so verrät doch ein etwas genauerer Blick: Der BVB kann ja auch noch was reißen. Drei Punkte und ein paar läppische Törchen sind es, die derzeit fehlen... nicht gerade viel, wenn man bedenkt, dass immerhin noch vier Spieltage zu absolvieren sind. Darum müssen - Sammers Understatement hin oder her - jetzt einfach WIR Meister werden.

Es kann einfach nicht angehen, dass wir in dreieinhalb Wochen die x-te Wiederholung des Marienplatz-Theaters im Fernsehen anschauen müssen, und es wäre für uns Schwatzgelbe natürlich noch um ein Vielfaches schlimmer, Gestalten wie Rudi Rüssel oder Sissy mit der Schüssel in Großaufnahme zu sehen.

Darum - weil nicht sein kann, was nicht sein darf - müssen wir alles daran setzen, dass die diesjährige Meisterschaft doch noch nach Dortmund geholt wird. Unter anderen Voraussetzungen würde ich sagen, man sollte der Mannschaft Zeit geben und sie nicht unter Druck setzen, aber in Anbetracht dieser drohenden Endzeitszenarien wäre alles andere als ein schwatzgelber Titelgewinn eine Katastrophe.

Nun sind wir Fans gefordertAlso gibt es nur eins: Die Mannschaft und wir Fans sind gefordert! Ab sofort müssen restlos alle wissen, worum es geht; die Spieler ebenso wie wir Anhänger auf der Tribüne. Wir müssen jetzt einfach ALLE bedingungslos hinter dem Team stehen und die Jungs nach vorne schreien, soweit die Kehle es hergibt. Das mag für den einen oder anderen zwar ungewöhnlich sein, aber wir stehen jetzt einfach in der Pflicht. Wenn die Mannschaft nicht die Klasse besitzen sollte (Warum eigentlich nicht? Besser als Böhme, Nemec, Hajto und Co. sind sie doch allemal!), schreien wir halt die Bälle ins Tor.

Damit wir allen Asseln auch nach dieser Spielzeit wieder ein fröhliches

"TABELLE!"

entgegenrufen können.


Geschrieben von Arne, 25.04.2001

Unterstütze uns mit steady