Auffe Ohren

Auffe Ohren #92: Geht die Achterbahnfahrt weiter?

23.02.2021, 19:03 Uhr von:  Auffe Ohren-Crew
Lesezeit: ca. 4 Minuten
Logo + Episodentitel

Der BVB gewinnt erstmals seit über 56 Jahren wieder mit mindestens 4 Toren Vorsprung das Derby in Gelsenkirchen (Am 26.09.1964 gewann der BVB mit 6:2) und hält damit Kontakt zu den Champions-League-Rängen. "Auffe Ohren - Der BVB-Podcast von schwatzgelb.de" wirft einen Blick zurück auf das vermutlich letzte Derby für eine lange Zeit sowie auf die vorangegangenen Partien.

Mit der Niederlage in Freiburg, dem Remis zu Hause gegen Hoffenheim und den beiden Siegen in Sevilla sowie im 158. Revierderby am vergangenen Samstag geht die Achterbahnfahrt des BVB weiter. Neben dem Blick in den Rückspiegel reden wir unter anderem über die personellen Probleme in der Innenverteidigung, die Torwartfrage und mögliche Auswirkungen im Falle des Verpassens der UEFA Champions League für den BVB.

Zudem fragen wir uns, ob eine Strafe der DFL in Höhe von 75.000 Euro wegen Verstößen gegen die "Coronaregeln" in der Spielordnung der DFL angemessen sind.

Hört rein in Ausgabe #92!

Anmerkung: In die Episode sprechen wir mehrmals von einer Strafe des DFB gegen den BVB bezgl. der Bilder nach dem Derbysieg. Es handelt sich jedoch um eine Strafe der DFL, nicht des DFB. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Unser Podcast kann nicht nur über den Player direkt heruntergeladen werden, sondern auch über diverse Möglichkeiten abonniert werden. Unter anderem findet Ihr uns bei Spotify, Deezer, auf YouTube und bei Apple Podcasts. Schau mal in unsere Übersicht. Solltet Ihr den Player nicht sehen können, bitte deaktiviert euren Ad-Blocker.

Auch möchten wir euch an dieser Stelle wieder einladen, uns eure Meinung zu schicken. Ihr sollt und könnt den Weg unseres Podcasts weiterhin mitbestimmen, indem ihr uns sagt, was ihr hören wollt! Sendet uns also bitte Fragen, Anregungen und gern auch Kritik per Mail an podcast@schwatzgelb.de oder über unseren Twitter-Account. Wir freuen uns immer auf und über eure Meinung!

Heja BVB!

In unserem Outro verwenden wir einen Teil des Liedes "Extreme Energy" von "MusicToday80", welcher unter Creative Commons-Lizenz zur freien Verwendung veröffentlicht wurde.

Unterstütze uns mit steady

Weitere Artikel