Spieler im Fokus

Neues BVB-Trikot: Klassisch schön

30.04.2008, 14:45 Uhr von:  Redaktion

Kehl und Klimowicz posieren im neuen TrikotIm Rahmen der heutigen Pressekonferenz vor dem Nürnberg-Spiel haben Borussia Dortmund und Ausrüster Nike das Trikot vorgestellt, mit dem die Schwarzgelben in der kommenden Spiel auf Torejagd gehen werden.

Die neue Spielkleidung kommt dabei sehr klassisch daher und erinnert an die Spielkleidung der 60er bis 80er Jahre. Das gelbe Trikot ist mit einem schwarzen V-Kragen versehen und von feinen schwarzen Nadelstreifen durchzogen, die sich auch in den gelben Stutzen wiederfinden - dort allerdings quergestreift, so dass noch ein Rest von Ringelstutzen zu erahnen ist. Die Hose ist einfarbig schwarz gehalten.

Entsprechend positiv sind auch die ersten Fanreaktionen auf das Trikot. Das schnörkellos-klassische Design kommt im schwatzgelb.de-Forum außerordentlich gut an.

Kehl, Kimowicz und das neue TrikotAuffällig ist, dass Hauptsponsor Evonik in der neuen Spielkleidung auf sein gewohntes Corporate Design verzichtet und der purpurne Firmenschriftzug ohne weißen Hintergrund daher kommt. Eine sehr lobenswerte Änderung, wenngleich sich der Farbton mit der gelben Trikotfarbe noch immer etwas beißt.

Bleibt zu hoffen, dass die Borussen in schicker, neuer Ausrüstung in der kommenden Spielzeit auch eben solche Spiele auf den Rasen zaubern.

Arne, 30.04.2008

Unterstütze uns mit steady