schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Warmlaufen



- 30.08.2002

Die putzen wir locker! - Part XIV

?Alle Jahre wieder?? ? was beim Großteil der Bevölkerung wohl nur eine Assoziation mit dem Weihnachtsfest erzeugt, lässt sich auch auf das durchaus zwiegespaltene Verhältnis der Borussia zum DFB-Pokal übertragen. [mehr..]


- 22.08.2002

Vorbericht: Die Schduagardr komma

Nach zwei Pünktchen in zwei Spielen ist im nächsten Heimspiel für den amtierenden Meister gegen den diesjährigen Favoriten des UI-Cups ein ?Dreier? wohl das einzig akzeptable Ziel. Aber zumindest der Name VFB Stuttgart weckt immer noch Erinnerungen an Begegnungen der ganz besonderen Art, war doch gerade in den 90er Jahren die Rivalität immer besonders gross. [mehr..]



- 02.05.2002

Mit allen Sinnen geniessen

Am Samstag sind zum Finale im Westfalenstadion alle Sinnesorgane gefragt. Das rechte Ohr in Leverkusen, das linke in München, die Augen auf dem Rasen und der Zunge schmeckt das kühle Bier. [mehr..]


- 25.04.2002

Der wilde, wilde Westen will Hamburg erobern...

Der vergangene Spieltag war ohne Frage der spannendste im bisherigen Saisonverlauf. Nachdem die Meisterschaft zuvor bereits entschieden schien, ist plötzlich ein Herzschlagfinale wieder möglich. Das beste daran: Der Sieg gegen den 1.FC Köln katapultierte auch den BVB zurück in das eigentlich schon abgeschriebene Meisterrennen... [mehr..]


- 18.04.2002

Zwei Schritte vor, drei Schritte zurück!

Für den Anhänger des 1. FC Köln neigt sich eine Saison der Qual langsam aber sicher dem Ende zu. Mit hohen Erwartungen in die Spielzeit gestartet, findet man sich schon seit längerer Zeit Woche für Woche auf einem Abstiegsplatz wieder- vorrausgesetzt man wagt überhaupt noch den Blick auf die Tabelle. Keine Mannschaft in der Geschichte des 1. FC Kölns hatte bis zum jetzigen Zeitpunkt schlechter abgeschnitten, als das Team dieser Saison. Eine beschämende Leistung, dessen Ausmaß sich man erst einmal bewusst werden muss. [mehr..]


- 18.04.2002

Noch ein Funke(l) Hoffnung für Kölle?

In Kaiserslautern dürften unsere Jungs wohl die letzte Chance auf den 6. Meistertitel verspielt haben. Für uns Fans war die Minusleistung unser Mannschaft in der Pfalz in den letzten Tagen sicher nur schwer zu verdauen. Immerhin hatte der BVB die Vorlage aus Hamburg nicht aufgenommen und somit die Möglichkeit verpasst, bis auf 2 Punkte an die Leverkusener heranzukommen. Noch schlimmer dürfte sich das Auslassen dieser Chance auf die Gemüter vieler Kölner Fans ausgewirkt haben. Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit nun groß, dass ausgerechnet der ungeliebte Pillenclub von der anderen Rheinseite kurz vor dem Gewinn der 1. deutschen Meisterschaft in seiner Vereinsgeschichte steht. Das Schönrechnen für ganz optimistische Borussenfans lassen wir deshalb heute ausfallen. Denn in den letzten drei Spielen der Saison ist kaum damit zu rechnen, dass die Leverkusener noch zweimal verlieren oder dreimal unentschieden spielen. [mehr..]


- 12.04.2002

Eben noch Weltstadt, nun wieder Provinz

Den Spielern muss es wie ein Kulturschock vorkommen. Gerade eben haben sie noch den Einzug in das UEFA-Cup-Finale erkämpft. In Mailand wohlgemerkt, DER italienischen Modestadt, die wie nur wenige andere das ?dolce vita verkörpert. Und jetzt geht es von dieser südlichen Metropole aus eben ausgerechnet in die Pfalz: Nach Kaiserslautern, quasi dem deutschen Inbegriff für Langeweile, und Provinzialität. (An dieser Stelle schönen Gruß an Jan Simak!) [mehr..]


- 06.04.2002

BVB gegen 1860 ? DREI Punkte, sonst NIX!

Nach der Schmach von Stuttgart hat der BVB die Marschroute bis zum Saisonende selber festgelegt: Siegen, siegen, siegen! Will man im Meisterschaftsrennen Bayer Legokusen tatsächlich noch abfangen, darf man sich mit Sicherheit keine Punktverluste mehr erlauben. Schon mal gar nicht gegen eine Mannschaft, die unaufhaltsam zu einer grauen Maus mutiert! [mehr..]