schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Warmlaufen


Warmlaufen - 17.09.2017

Gute Freunde kann niemand schlagen

Gute Freunde kann niemand schlagen

Der 1. FC Köln hat in der jüngsten Geschichte des BVB einen besonderen Platz, nicht zuletzt dadurch ist in großen Kreisen der Fanszene eine Fanfreundschaft entstanden. Für das Bundesligaspiel braucht es jetzt aber keine Freunde, sondern den Tabellenführer mit Killerinstinkt! Unser Vorbericht. [mehr..]


Warmlaufen - 08.09.2017

Der BVB gegen Freiburg und gegen die Deutsche Bahn

Der BVB gegen Freiburg und gegen die Deutsche Bahn

Wer den BVB dieses Jahr zu Auswärtsspielen begleitet, zieht das Verkehrschaos auf der Schiene magisch an: Bereits zum dritten Mal im dritten Spiel wird die Anreise chaotisch sein. Was lassen die nächsten Wochen erwarten? Und wie sind die sportlichen Voraussetzungen? [mehr..]




Warmlaufen - 19.08.2017

Endlich wieder Bundesliga

Endlich wieder Bundesliga

Endlich wieder Bundesliga, endlich wieder eine sinnvoll strukturierte Wochenplanung, endlich wieder mit Freunden ein kühles Kaltgetränk und eine fettige Stadionwurst konsumieren... [mehr..]


Warmlaufen - 11.08.2017

In Freiburg zu Gast bei Amateuren

In Freiburg zu Gast bei Amateuren

433,19 km und fünf Ligen trennen Borussia Dortmund und den FC Rielasingen-Arlen - den kommenden Gegner in der ersten Runde des DFB-Pokals 2017/2018. Für den Amateurverein ein tolle Geschichte, beim BVB sind vor dem Saisonstart allerdings noch viele Fragen offen. [mehr..]


Warmlaufen - 04.08.2017

BVB gegen Bayern – Die unendliche Geschichte

BVB gegen Bayern – Die unendliche Geschichte

Wieder einmal beginnt die Saison mit dem Supercup und erneut heißt das Duell BVB gegen Bayern, zum fünften Mal in den letzten sechs Jahren. Was soll man darüber noch schreiben, was in den letzten 325 Duellen nicht schon erwähnt wurde? Hier ein Versuch. [mehr..]




Warmlaufen - 19.05.2017

​Die Spieler-WG: Trennungsgerüchte am Fischtag

​Die Spieler-WG: Trennungsgerüchte am Fischtag

Teambuilding war der Plan von Trainer Thomas Tuchel, als er den Spielern im Januar auferlegte, für den Rest der Spielzeit in eine WG zu ziehen. Das hat funktioniert. Die Mannschaft verschmolz zu einer Einheit. Offenbar allerdings ohne den Trainer. Wir kennen das alle von Klassenfahrten in die Jugendherbergen zwischen Oerlinghausen und Meinerzhagen: Wenn es ein Feindbild gibt, dann ist das der Herbergsvater. [mehr..]