schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Unsa Senf - Der Kommentar


Unsa Senf - 24.01.2018

Schon verloren?

Schon verloren?

Der Profifußball hat sich in den letzten fünfzehn Jahren massiv gewandelt. Oft ist uns gar nicht mehr bewusst, welche Einschnitte wir Fans in dieser Zeit schon bereits hingenommen haben. Das führt zu der unangenehmen Frage, inwieweit Faninteressen überhaupt noch erhalten bleiben können und wie man damit umgeht. [mehr..]


Unsa Senf - 23.01.2018

Epilog für Mozart

Epilog für Mozart

Eine Hommage an einen echten Borussen und einen der großartigsten Fußballer, die jemals das Trikot von Borussia Dortmund getragen haben. [mehr..]


Unsa Senf - 23.01.2018

Einmal montags zu spielen ist nicht das Problem

Einmal montags zu spielen ist nicht das Problem

Montagsspiele in der Bundesliga mögen ein tolles Symbol für Protest sein, für Fans von Erstligisten sind solche Partien aber eher Luxusprobleme. Die wahre Arschkarte hat seit Jahren die Zweite Liga gezogen. [mehr..]


Unsa Senf - 21.01.2018

Am Scheitelpunkt

Am Scheitelpunkt

Jahrelang konnte der Umbruch im Kader aufgeschoben werden - nun ist vielleicht die Zeit für einen Neuanfang gekommen. [mehr..]



Auffe Ohren - 12.01.2018

Auffen Punkt #3: Marbella, ella, ella

Auffen Punkt #3: Marbella, ella, ella

Kurz und knackig: In unserem Kurzpodcast "Auffen Punkt" besprechen wir die Vorbereitung auf die Rückrunde und die Eindrücke aus Trainingslager und Testspielen. [mehr..]


Unsa Senf - 30.12.2017

Midseason Greetings

Midseason Greetings

Ein altes Jahr geht zu Ende, ein neues Jahr kommt. Zeit um innezuhalten und die letzten Monate Revue passieren zu lassen. Viel los in Dortmund. Und alles deutet daraufhin, dass es so bleibt... [mehr..]


Auffe Ohren - 28.12.2017

Auffe Ohren #40: Ein versöhnlicher Jahresabschluss

Auffe Ohren #40: Ein versöhnlicher Jahresabschluss

Es ist schon ein wenig verrückt, wie schnelllebig der Fußball manchmal sein kann. In den letzten Ausgaben unseres Podcasts betrieben wir noch Therapie oder sprachen über den neuen Trainer des Ballspielvereins. Nun gab es mit Peter Stöger doch noch einen versöhnlichen Jahresabschluss und der BVB überwintert auf Platz 3. Kein Wunder also, dass die letzte "Auffe Ohren"-Episode des Jahres mit einem weitaus positiveren Ton eingesprochen wurde. [mehr..]