schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

  
  
3. Liga
Saison 2012/2013, 33. Spieltag
Borussia Dortmund II
SV Darmstadt 98
1:0 (0:0)
13.04.2013 14:00
Stadion Rote Erde
Schiedsrichter:
Borussia Dortmund II
33 Alomerović
2 Hübner AW
3 Hornschuh
4 Halstenberg
5 Meißner
8 Treude
11 Bakalorz
12 Bajner Tor
13 Ducksch AW
19 Knappmann AW
31 Kirch
30 Sancaktar
7 Hofmann EW
9 Durm EW
10 Baykan
15 Benatelli GK EW
18 Unzola
29 Amini
Trainer: David Wagner

SV Darmstadt 98
1 Zimmermann
3 Stegmayer
7 Zimmerman
9 Steegmann AW
10 da Costa AW
14 Hesse AW
17 Behrens
20 Sulu
23 Baier GK
27 Gorka
29 Borg
2 Ratei
11 Zielinsky EW
15 Maas
18 Latza GK EW
19 Schnier
26 Hickl EW
28 Salfeld
Trainer: Dirk Schuster
Live Ticker
  Über weite Strecken ein Grottenspiel. Dafür wurde es gegen ende spannend. Bevor mir hier der Akku endgültig abkackt, verabschiede ich mich mal lieber. Mittwochabend geht es in der Roten Erde aber schon wieder weiter mit dem Abstiegskampf. Dann sind die insolvenzbedrohten Kickers aus Offenbach zu Gast und wir sind vom Ticker auch wieder dabei. Die Fans zwingen die Mannschaft noch zur HUMBA. Das sieht man in Dortmund auch nicht mehr oft. Klassiker sterben eben nie. Bis Mittwoch dann, Euer Web
15:52
90.(+2) Abpfiff 2. Halbzeit
Diese hecktische Endphase entschädigte für vieles was vorher war.
Abpfiff
15:49
90.(+1) Ein Freistoß vom SVD segelt aus dem Mittelfeld in den Strafraum, sorgt aber dort für keine Gefahr.
15:49
90. Min. Nochmal Einwurf BVB, aber Kirch findet wieder nur einen Gegenspieler.
15:48
89. Min. Dortmund kann sich immer wieder mit langen Bällen befreien. Vorne ist man nun auch sehr, sehr kopfballstark aufgestellt.
15:47
89. Min. Die Ecke fliegt an Freund und Feind vorbei ins Seitenaus.
15:46
88. Min. Vier Minuten NAchspielzeit und Ecke Darmstadt.
15:46
88. Min. Riesenchance zum Konter für den BVB. Aber Treude wartet zu lange mit dem Abspiel, so dass die Sturmreihe schon ins Abseits gelaufen ist.
15:45
87. Min. Wechsel: Christian Knappmann kommt für Jonas Hofmann
Wechsel
15:45
87. Min. Das Spiel läuft wieder. Hofmann jetzt doch mal mit einem schönen Dribbling, aber Bajner kann seine Hereingabe unter Druck nicht verwerten.
15:44
86. Min. Gelbe Karte für Benjamin Baier
Ob es im Rudel noch weiter Karten gab , ist von hier nicht zu erkennen.
Gelbe Karte
15:44
85. Min. Rudelbildung nach einer Freistoßentscheidung im Mittelfeld. Der Gästeblock rastet aus. Das Bier fliegt und am Zaun wird auch gerüttelt. Plötzlich ist ein Tor auf und die Ordner haben Mühe den schwarzen SVD Block vom Platzsturm abzuhalten.
15:43
84. Min. Wie so eine ordentliche Brechstange geht, konnte man sich doch letzte Woche noch in Dortmund anschauen. Darmstadt fehlt dafür die Qualität.
15:42
83. Min. Auch weite Befreiungsschläge werden nun gerne genommen. Allerdings von beiden Mannschaften.
15:41
83. Min. Jetzt hält Dortmund den Ball in der gegnerischen Hälfte.
15:41
81. Min. Wechsel: Florian Hübner kommt für Erik Durm
Wechsel
15:39
81. Min. Aber ihre Fans sind leidenschaftlich. Das gefällt. Schade nur, dass unsere in Fürth unterwegs sind und der BVB daher in dieser Beziehung nicht gegenhalten kann.
15:39
80. Min. Darmstadt will. Aber sie können es scheinbar nicht.
15:38
79. Min. Der SVD erhöht weiter den Druck. Man sieht aber, dass sie in der Offensive große Schwächen haben und der Rasen hilft ihnen auch nicht beim Spielaufbau.
15:36
77. Min. Wechsel: Marvin Ducksch kommt für Rico Benatelli
Wechsel
15:35
77. Min. Gelbe Karte für Rico Benatelli
Verzögert die Ausführung eines Freistoßes, indem er mit dem Ball wegläuft.
Gelbe Karte
15:35
76. Min. Duckschi Ducksch macht sich bereit.
15:34
75. Min. Wechsel: Marcus Steegmann kommt für Stefan Hickl
Schuster zieht seinen letzen Trumpf.
Wechsel
15:33
74. Min. Aber ich mag so eine zünftige Pöbelstimmung eigentlich. Sollte es auch bei den Profis öfter mal geben.
15:31
73. Min. Der Schiri unterbricht das Spiel, weil Durm im Strafraum liegen bleibt. Das sorgt für große Empörung beim Gästeanhang. Das ganze Potpourri der gängigen Flüche und Schimpfwörter gibt es zu hören. Das Fairplay wird mal wieder mit Füßen getreten.
15:31
71. Min. Hofmann kriegt heute auch nicht viel hin. Hat er zu viel Höhenluft geschnuppert?
15:29
70. Min. Der SVD Ticker entwickelt beachtliches Pöbel-Potential: "BIST DU BESOFFEN???"
15:27
69. Min. Alomerovic mit einer Faust. Das sah riskant aus. Letztlih gibt es aber nur Eunwurf für Blau. Aus dem machen sie dann nichts.
15:26
68. Min. Jetzt kommen sie mal über rechts in den Dortmunder Strafraum, aber der Querpassversuch wird zur Ecke geblockt.
15:25
66. Min. Darmstadt versucht jetzt Druck zu machen, aber sie agieren viel zu statisch, um für Gefahr zu sorgen.
15:24
66. Min. Wechsel: Uwe Hesse kommt für Sebastian Zielinsky
Wechsel
15:23
65. Min. Olli Kirch fällt hier bislang nicht als Verstärkung auf. Eher im Gegenteil. Erst ein Einwurf zum Gegner und dann ein Grottenpass auf fünf Meter Entfernung.
15:22
64. Min. Halstenberg legt einen Freistoß flach quer und Hofmann erzielt ein wunderbares Fieldgoal...halt, stop falsche Sportart.
15:21
63. Min. Der SVD Ticker ist inzwischen leicht ungehalten: Schiri hast Du sie noch alle? Dabei fliegt ihm fast das Laptop runter.
15:20
62. Min. Darmstadt fällt bislang noch nicht viel ein. Waren sie in der ersten Halbzeit noch leicht überlegen, ist die Führung inzwischen wirklich verdient.
15:19
59. Min. Wechsel: Elton da Costa kommt für Danny Latza
Latza mit einem erneuten Foul im Mittelfeld. Bevor der Schiri ihm die Karte zeigen kann, holt Schuster ihn vom Platz.
Wechsel
15:17
57. Min. Jetzt haben die Amas Oberwasser. Durm knallt aus 25 Metern einfach mal drauf, verfehlt aber das Tor einigermaßen deutlich.
15:15
56. Min. Erst legt Bajner für Durm auf, der den Ball an den Pfosten knallt. Als ich das gerade aufschreibe, fliegt die nächste Flanke in den Strafraum. Diesmal ist Bajner per Kopf zur Stelle und macht ihn rein! YESSSSS Egal wie, die 3 Punkte müssen her.
15:14
55. Min. Tor durch Balint Bajner
Tor
15:13
55. Min. Pfosten!!! Tor!!!
15:12
54. Min. Und wieder ein Darm im Abseits. Diesmal allerdings eindeutig. Protest von den Rängen kommt natürlich trotzdem.
15:11
50. Min. Ein Fehlpassvestival im Mittelfeld. Abstiegskampf pur.
15:08
49. Min. Nun geht hier ein kleiner Platzregen nieder.
15:07
48. Min. Und wieder Aufregung auf den Gästesitzplätzen um eine Abseitsentscheidung des Schiedsrichters. Konnte man von hier aus nicht wirklich sehen. Aber da die Gästesteher ruhig bleiben, wird es wohl eine richtige Entscheidung gewesen sein.
15:06
47. Min. 1.108 Zuschauer. Für parallel gar nicht so schlecht. Allerdings dürfte gut die Hälfte aus dem Sehnsuchtsort aller Proktologen angereist sein.
15:05
46. Min. Wie üblich läuft das Spiel schon ein paar Minuten. Aber ich musste nicht nur mir ein Bier sondern auch dem Akku etwas Saft gönnen.
15:04
  Anpfiff 2. Halbzeit
Anpfiff
15:03
  Der Halbzeitpfiff sorgt für etwas Abwechslung. Ich melde mich nach dem obligatorischen Pils wieder zurück.
14:46
45.(+2) Abpfiff 1. Halbzeit
Abpfiff
14:45
45.(+1) Mensch Jungs, das Fernsehen ist da. Zeigt denen doch endlich mal was.
14:45
45. Min. Latza ist nach kurzer Verletzngspause wieder auf dem Platz. Vermutlich ist Spliss aufgetreten.
14:44
44. Min. Hofmann zieht in den Strafraum und geht zu Boden. Der Schiri wedelt mit den Armen und signalisiert, dass es nur ein normaler Zweikampf.
14:43
43. Min. Das Spiel ist Mist. Der Himmel verdunkelt sich. Vielleicht ist zu Hause ja doch ganz schön.
14:42
42. Min. Block fordert "Hinsetzen!" It's Humbatime! Dabei ist das Spiel eher zum einschlafen...
14:41
36. Min. Gelbe Karte für Danny Latza
Frisurensuperstar Danny L. senst Bakalorz im Mittelkreis um. Er galt ja mal als großes Talent bei den Blauen. Offenbar war er auch nicht talentierter als sein damaliger Friseur.
Gelbe Karte
14:35
34. Min. Zimmermann zieht von links in die Mitte und schießt aus 18 Metern flach aufs Tor. Alomerovic beweist Auge und reagiert nicht. Der Ball streicht knapp am Pfosten vorbei.
14:32
33. Min. Nun doch noch mal der BVB im Strafraum. Nach einem Hofmann Einwurf herrscht Chaos und irgendwie landet der Ball bei Bakalorz. Der zieht direkt ab und sein scharfer Schuss streicht knapp über die Latte.
14:31
31. Min. Ein Borg mit der bisher besten Chance. Er nimmt eine Flanke von links im Dortmunder Strafraum volley, kann den Ball aber nicht mehr kontrollieren, weil er noch von Meißner bedrängt wird. Wenn hier eine Mannschaft gefährlich wird, sind es bislang die Gäste...
14:30
29. Min. Spielerisch geht heute überhaupt gar nichts und das liegt nicht nur am Erdbeeracker. Den haben wir in dieser Saison schon wesentlich schlimmer gesehen.
14:28
28. Min. Das Spiel bietet weiter wenig aufregendes. Daher genießen wir einfach das frühlingshafte Wetter. Wer da zu hause sitzt und nicht hier ist, ist wirklich selber schuld.
14:27
25. Min. Die SaNAch einer Ecke hat Bakalorz eine gute Kopfballchance. Sein Aufsetzer trifft ber einen Verteidiger. Für mich sah das nach Handspiel aus, aber da sich sonst keiner aufregt und ich weit weg von diesem Strafraum sitze, war es vielleicht doch kein Elfmeter.
14:24
23. Min. Wieder ein Angriffsversuch der Amas, aber diesmal dribbelt Benatelli ins Toraus.
14:22
22. Min. Halstenberg spitzelt Hofmann mit einem geschickt angetäuschten Einwurf frei, aber der bleibt sofort am ersten Gegenspieler hängen. Das hier ist Abstiegskampf Jungs und das will ich jetzt auch langsam mal sehen!
14:21
19. Min. Endlich kommt ein wenig Hass ins Spiel. Im Gegensatz zum Schiri kennt man auf Seiten der Darmstädter Sitzplatzmeckerfritzen die Abseitsregel nicht.
14:18
18. Min. Jetzt durfte Alomerovic sich das erste Mal auszeichnen. Erst faustet er eine Flanke aus der Gefahrenzone und direkt im Anschluss wehrt er einen Kopfballversuch ab.
14:17
17. Min. Die Darmstädter singen irgendwas von Sex mit ihren Müttern. Leider sind sie zu leise, um sie auf der Haupttribüne noch zu verstehen.
14:16
16. Min. Das Spiel bietet bislang nur wenig Erregungspotential. Aber vielleicht hat mich auch das Passivkiffen friedlich gestimmt. Beide Teams lassen auch ncoh Peace, Love
14:15
14. Min. Verwirrung im Dortmunder Strafraum. In einem Spielerknäuel geht Meißner zu boden und der Schiri pfeift. Zum Glück hat er ein Stürmerfoul gesehen. Das Publikum in blau und weiß ist entrüstet.
14:13
13. Min. Den ersten Schussversuch des BVB startet Benatelli aus 18 Metern. Zielt aber deutlich über das Tor.
14:11
12. Min. Inzwischen herrscht hier übrigens eitel Sonnenschen. Wer also noch kurzfristig vorbei kommen möchte, ist hiermit herzlich eingeladen.
14:11
11. Min. Jetzt dribbelt sich Bajner mal in den Strafraum, aber am dritten Verteidiger bleibt er hängen.
14:10
10. Min. Ansonsten spielt sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld ab. Der Rasen hat zwar inzwischen eine gesündere Farbe, ist aber immer noch sehr holprig. Man könnte wohl ein schönes Erdbeerfeld auf ihm errichten.
14:08
8. Min. Erste erwähnenswerte Spielszene. Latza schaufelt einen Freistoß aus zentraler Position in den Strafraum, aber heute haben wir offenbar einen Schiri, dem die Abseitsregel nicht völlig fremd ist.
14:07
7. Min. Jonas Hofmann, der sich in der letzten Woche über jede Menge Facebook-Modefans freuen durfte, steht trotz seines überzeugenden Startelfdebuts bei den Profis heute wieder mit seiner eigentlichen Mannschaft auf dem Platz. Ein Hinweis darauf, wie ernst man beim BVB diese Partie nimmt.
14:05
4. Min. Ex-Borusse Marc Schnier hat bei den Lilien nur einen Platz auf der Bank. Dafür steht das Ex-Blaue Frisurenmodel Danny Latza auf dem Feld. Einfach mal googeln, wenn man keine Angst vor Fehlfarben hat. Herzliches Lachen ist garantiert.
14:03
2. Min. Der BVB mit Olli Kirch hinten Rechst. Tim Kübel, der seine Sache auf der Position zuletzt gar nicht schlecht gemacht hat, steht dafür nicht mal im Kader. Aber auch irgendwo verständlich, denn mit Hornschuh hat man ja schon die Stammbesetzung für diese Position in der Innenverteidigung stehen und der kann im Fall der Fälle innen von Hübner ersetzt werden.
14:01
  Anpfiff 1. Halbzeit
Anpfiff
13:59
  Auch sonst haben die Lilien einiges an Tifo Material dabei. Viele Zaunfahnen und sogar ein kleines Konfetti-Intro zum Einlauf der Mannschaften. Zudem ein paar Kiffer auf den Gästesitzern, die uns psychedelische Düfte um die Nase wehen lassen. Na das kann ja heiter werden.
13:59
  Hallo und herzlich Willkommen zum Live-Ticker aus der Roten Erde. Heute mal wieder Parallelansetzungstime. Daher treten wir hier ohne die Unterstützung der UvdA an. Aber scheinbar hat die Fürth-Grippe doch ein paar supportwillige Borussen in Kampfbahn gespült. Jedenfalls wehen in Block H ein paar Fahnen. Trotzdem kommt natürlich eher Auswärtsspielfeeling auf, denn der SVD hat den Gästeblock zu circa einem Drittel gefüllt und präsentiert sogar so etwas wie den Ansatz einer Choreo mit blauen Folienbahnen und einer Blockfahne. Für Euch sitzt mal wieder Web an den Tasten und der tickert Euch vielleicht sogar einen BVB II außerhalb der Abstiegszone herbei. Aber nur wenn alles hier und anderswo optimal für uns läuft. Viel Spaß beim Mitlesen!
13:57