schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Spielberichte Amateure


- 03.09.2001

Kopfballungeheuer? Francis Bugri erlöst BVB Amateure

Der Oberligaknaller gegen die Amateure des Gelsenkirchener Vorortvereines am Mittwoch kann steigen! Auch gegen die von Ex-Borusse Lothar Huber trainierte Mannschaft des SC Hassel behielten die Youngsters des BVB mit 1:0 die Oberhand und festigen weiterhin ohne Punktverlust mit schneeweisser Weste die Tabellenführung in der Oberliga Westfalen. Allerdings hingen die drei Punkte an einem seidenen Faden. [mehr..]


- 29.08.2001

BVB-Amateure nach Sieg gegen Dülmen wieder Tabellenführer!

Alles das, was der Oberligamannschaft des BVB im letzten Spiel in Stadtlohn gefehlt hat, führte im Heimspiel gegen TSG Dülmen zu einem sehr überzeugenden 4:1 (1:1) Sieg und brachte den Jungs von Horst Köppel erneut die Tabellenführung in der Oberliga Westfalen ein. Die kämpferische und spielerische Einstellung der gesamten Mannschaft war an diesem Abend erste Klasse. [mehr..]


- 20.08.2001

BVB-Amateure gewinnen glücklich im ?Hexenkessel? Losberg

Auch im dritten Spiel gewannen die Jungs von Horst Köppel mit 4:3, holten erneut drei Punkte, verteidigten zudem die Tabellenspitze in der Oberliga Westfalen und machten es damit ihren Kollegen aus der Profiabteilung nach. In einem schnellen und unterhaltsamen Spiel, hatten sie allerdings zum ersten Mal in dieser Spielzeit mit SuS Stadtlohn einen Gegner der sie doch mehr in Bedrängnis brachte, als ihnen lieb war. [mehr..]


- 16.08.2001

Köppels Jungs souverän!

Nach dem stark herausgespielten Sieg im ersten Spiel der neuen Oberliga-Saison am vergangenen Sonntag gegen den Nachbarn aus Lünen, gelang den Amateuren des BVB unter der Leitung von Trainer Horst Köppel am Mittwochabend ohne große Mühe ein nie gefährdeter 4:0 (1:0) Erfolg gegen die DJK TuS Hordel. [mehr..]


- 13.08.2001

Borussias Amateure im Derby erfolgreich

Lange wurde das heutige Derby erwartet, so hatten sich zahlreiche Dortmunder Fans auf den Weg nach Lünen gemacht. Gespannt war man auch auf den Auftritt der Ultras Lünen, die zu einem großen Teil aus Dortmund-Fans bestehen, die sich aber ihrem lokalen Klub verschrieben haben. So kamen immerhin fast 1.300 Zuschauer zum Stadion am Schloß Schwansbell. [mehr..]