schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Auffe Ohren - 09.11.2018

Auffen Punkt #20: Unbreakable?

Samstag ist es wieder soweit: Der FC Bayern München ist bei uns im Westfalenstadion zu Gast. Und erstmals seit 6 Jahren ist dieses Spiel wieder ein Duell auf Augenhöhe. Dort unsere Jungs, Tabellenführer und bisher in der Bundesliga noch ungeschlagen, auf der anderen Seite der deutsche Meister aus München, der unter dem neuen Trainer Niko Kovac noch nicht so richtig in Schwung gekommen ist. Grund genug für uns, auf das Topspiel des 11. Spieltages vorauszublicken.

Unser Gast ist dabei kein Unbekannter: Mit Max-Jacob Ost haben wir nicht nur einen Fan des FC Bayern München in der Leitung, sondern auch den Preisträger des "Fußball-Podcast des Jahres - easyCredit Fanpreis 2018". Gemeinsam mit Frank Helmschrott betreibt Max den exzellenten Rasenfunk.

Wir sprechen mit Max über die bisherige Saison der Bayern unter Niko Kovac, blicken voraus auf das Duell am Samstag und konfrontieren ihn mit Euren Fragen.

Viel Spaß!

Unser Podcast kann nicht nur über den Player direkt heruntergeladen werden, sondern auch über diverse Möglichkeiten abonniert werden. Unter anderem findet Ihr uns bei Spotify, Deezer, auf YouTube und bei Apple Podcasts. Schaut mal in unsere Übersicht. Solltet Ihr den Player nicht sehen können, bitte deaktiviert euren Ad-Blocker.

Auch möchten wir euch an dieser Stelle wieder einladen, uns eure Meinung zu schicken. Ihr sollt und könnt den Weg unseres Podcasts weiterhin mitbestimmen, indem ihr uns sagt, was ihr hören wollt! Sendet uns also bitte Fragen, Anregungen und gern auch Kritik per Mail an podcast@schwatzgelb.de oder über unseren Twitter-Account. Wir freuen uns immer auf und über eure Meinung!

Heja BVB!

In unserem Intro verwenden wir einen Teil des Liedes " Jazzaddict's Intro" von "Cosimo Fogg", welcher unter Creative Commons-Lizenz zur freien Verwendung veröffentlicht wurde.

Auffe Ohren, 09.11.2018


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!