schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Auffe Ohren - 08.11.2018

Auffen Punkt #19: Fan.Tastic Females

In den vergangenen Monaten machten Schlagzeilen wie "Lazio-Fans sperren Frauen aus" oder "Novum im Iran: Erstmals Frauen im Fußball-Stadion" die Runde durch die deutschen Gazetten. Sie machen deutlich, wie schwer es Frauen im Fußball auch im Jahr 2018 noch haben. Aber auch in Deutschland ist die Geschichte von Frauen im Fußball häufig unsichtbar.

Das Projekt "Fan.Tastic Females - Football her.story" hat es sich daher zu Aufgabe gemacht, die Geschichten dieser Frauen zu erzählen. Die Ausstellung, welche von Mitgliedern des Netzwerks Football Supporters Europe (FSE) organisiert wird, gastiert ab dem 15.11. im Borusseum in Dortmund.

Wir haben dies zum Anlass genommen, uns mit Antje Grabenhorst, welche eine der 3 Projektkoordinatorinnen ist, sowie mit Ramona Steding, die im Rahmen des Projektes porträtiert wird, über die Beweggründe des Projekts und ihren eigenen Erfahrungen in Europas Fußballstadien zu unterhalten.

Viel Spaß!

Unser Podcast kann nicht nur über den Player direkt heruntergeladen werden, sondern auch über diverse Möglichkeiten abonniert werden. Unter anderem findet Ihr uns bei Spotify, Deezer, auf YouTube und bei Apple Podcasts. Schaut mal in unsere Übersicht. Solltet Ihr den Player nicht sehen können, bitte deaktiviert euren Ad-Blocker.

Auch möchten wir euch an dieser Stelle wieder einladen, uns eure Meinung zu schicken. Ihr sollt und könnt den Weg unseres Podcasts weiterhin mitbestimmen, indem ihr uns sagt, was ihr hören wollt! Sendet uns also bitte Fragen, Anregungen und gern auch Kritik per Mail an podcast@schwatzgelb.de oder über unseren Twitter-Account. Wir freuen uns immer auf und über eure Meinung!

Heja BVB!

In unserem Intro verwenden wir einen Teil des Liedes " Jazzaddict's Intro" von "Cosimo Fogg", welcher unter Creative Commons-Lizenz zur freien Verwendung veröffentlicht wurde.

Auffe Ohren, 08.11.2018


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!