schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Unsa Senf - 05.10.2015

Schwatzgelb.de und die Fans des BVB trauern um Rüdiger Raguse

Am vergangenen Sonntag ist unser Freund und Mitstreiter Rüdiger Raguse im Alter von 65 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Rüdiger war ein unermüdlicher Kämpfer gegen Rassismus und für Vielfalt und Toleranz.

Er war Gründungsmitglied des „BVB-Fanclub Heinrich Czerkus“ und veranstaltete neben vielen anderen Veranstaltungen auch den jährlich stattfindenden Heinrich Czerkus-Lauf. Darüber hinaus setzte er sich für Fanrechte ein, mischte in der Vereinspolitik des BVB mit, engagierte sich in sozialen Projekten, kämpfte für sozialverträgliche Eintrittspreise, für ein fanfreundliches Stadionerlebnis und gab all jenen eine Stimme, die sie nicht selbst erheben konnten.

Nicht nur beim Fußball trat Rüdiger immer engagiert für seine Überzeugungen ein. Er konnte andere Menschen begeistern und brachte als verbindendes Element unterschiedlichste Menschen zusammen, um im Sinne der Sache gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Wir werden seinen stets kritischen Geist und seine liebenswerte Art sehr vermissen.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Lieber Rüdiger, wir danken dir für alles!

Die Redaktion von schwatzgelb.de


Nachtrag: Rüdiger gab uns vor 3 Jahren ein Interview über den Heinrich-Czerkus-Fanclub. Seine Stimme könnt ihr noch einmal hier im Interview mit DRadio Wissen "Happy Birthday, Westfalenstadion" hören.

 

Redaktion; 05.10.2015


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!