schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Erzähl ma




Im Gespräch mit.. - 04.04.2016

278 Tage Thomas Tuchel - Ein taktisches Zwischenfazit

278 Tage Thomas Tuchel - Ein taktisches Zwischenfazit

Schwatzgelb.de hatte die Gelegenheit mit Constantin Eckner, einem der Autoren des Fußball-Taktik-Blogs Spielverlagerung.de, über die taktischen Probleme der letzten Saison, die von Tuchel vollzogenen Veränderungen und über die Zukunft des BVB zu sprechen. [mehr..]





Im Gespräch mit... - 20.05.2015

Sebastian Kehl: Wir holen den Pott nach Dortmund!

Sebastian Kehl: Wir holen den Pott nach Dortmund!

Gestern hat sich Sebastian Kehl mit schwatzgelb.de zu einem ausführlichen Interview über seine Karriere, seine Zeit beim BVB und seine Zukunftspläne getroffen. Als kleinen Appetithappen daraus präsentieren wir Euch an dieser Stelle vorab die Aussagen zum anstehenden Saisonendspurt. [mehr..]


Im Gespräch mit... - 14.05.2015

Ivan Perisic: „Irgendwann kommt Klopp wieder zurück zur Borussia“

Ivan Perisic: „Irgendwann kommt Klopp wieder zurück zur Borussia“

Nach anderthalb Jahren beim BVB wechselte Ivan Perisic im Januar 2013 zum VfL Wolfsburg – seines Zeichens nicht nur der nächste Bundesliga-Gegner der Borussia, sondern auch Kontrahent im DFB-Pokalfinale am 30. Mai. Vor den beiden Duellen sprach der Kroate mit schwatzgelb.de. [mehr..]


Im Gespräch mit... - 07.05.2015

Bittencourt: „Das Jahr in Dortmund war sehr wichtig für meine Entwicklung“

Bittencourt: „Das Jahr in Dortmund war sehr wichtig für meine Entwicklung“

Mit großen Vorschusslorbeeren war Leonardo Bittencourt 2012 zur Borussia gewechselt. Durchsetzen konnte sich der jüngste U21-Nationalspieler aller Zeiten beim BVB jedoch nicht. Folgerichtig gab der BVB den flinken Flügelflitzer nach nur einem Jahr wieder ab. Mit schwatzgelb.de sprach Bittencourt jetzt über die Lage von Hannover 96, seine Zeit beim BVB und die U21-Europameisterschaft im kommenden Sommer. [mehr..]


Im Gespräch mit... - 01.05.2015

Lucas Barrios: „Habe noch viele Freunde beim BVB“

Lucas Barrios: „Habe noch viele Freunde beim BVB“

Als „falscher“ Welttorjäger im Jahr 2009 vom chilenischen Klub CSD Colo-Colo zu Borussia Dortmund gewechselt, avancierte Lucas Barrios mit insgesamt 39 Toren und 12 Assists in 83 Ligaspielen schnell zum Publikumsliebling. Mit schwatzgelb.de sprach Barrios über seinen aktuellen Klub HSC Montpellier, die Erfolge mit dem BVB, sein Verhältnis zu Robert Lewandowski und die Zeit bei Guangzhou Evergrande. Außerdem verrät der Stürmer, mit wem aus dem aktuellen Kader ihn eine große Freundschaft verbindet und ob er Klopp seine Rückkehr im vergangenen Winter tatsächlich angeboten hat. [mehr..]