schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Auffe Ohren - 09.06.2016

Auffe Ohren #21: “Ich wähle dich! Und dich! Und dich! Und dich!”

Während sich die meisten europäischen Nationalspieler auf die EM in Frankreich vorbereiten und Anja, Tanja und Ingo wieder ihre „Schlaaaaand“-Utensilien hervorkramen, haben Vanni, Jens und Volker sich noch einmal mit den wirklich wichtigen Themen beschäftigt.

Während sie das DFB-Pokalfinale noch einmal in seine Einzelteile zerlegten, kam es zu einem sehr seltenen Schauspiel für das „Auffe Ohren“ – Trio: Es herrschte Einigkeit. Aber keine Sorge, diese währte nicht lange. Schon als die drei danach über die bereits abgeschlossenen Transfers des BVB quatschten, waren sie sich in der Causa Rode schon nicht mehr einig, welche Signalwirkung dieser Transfer haben wird.

Das Leistungsniveau der Glaskugel war am Anschlag, als es um die Einschätzung der weiteren Neuzugänge ging. An dieser Stelle möchten wir uns bei Michael Zorc für die vertrauensvolle Zusammenarbeit zu danken, der uns kurzfristig noch Gesprächsstoff für die 21. Ausgabe von „Auffe Ohren“ lieferte.

Wir wünschen euch viel Spaß bei der EM und dieser Ausgabe von Auffe Ohren! 

Die Timecodes folgen.

   

Natürlich bekommt ihr "Auffe Ohren" auch direkt per .mp3, via Feed oder bei iTunes, wo ihr den Podcast abonnieren und bewerten könnt, damit ihr keine Ausgabe verpasst. Außerdem bekommt ihr regelmäßig Infos, Sprüche und Anekdoten vom Podcast über den twitter-Account @AuffeOhren, wo ihr auch gern Feedback hinterlassen könnt.

Wir möchten euch bitten, uns eure Meinung zu schicken. Ihr sollt und könnt den Weg unseres Podcasts weiterhin mitbestimmen, indem ihr uns sagt, was ihr hören wollt! Sendet uns also bitte Fragen, Anregungen und gern auch Kritik per Mail an podcast@schwatzgelb.de oder über den oben bereits genannten twitter-Account. Wir freuen uns immer auf und über eure Meinung!

Bis zur nächsten Episode wünschen wir euch sonniges Wetter, eine entspannte Europameisterschaft und viel Spaß mit schwatzgelb.de und bei "Auffe Ohren"!

Heja BVB!

In unserem Intro verwenden wir einen Teil des Liedes "Sick Song" der Band "Mess.", welcher unter Creative Commons-Lizenz zur freien Verwendung veröffentlicht wurde.

Auffe Ohren, 09.06.2016


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!