schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Eua Senf - 07.04.2018

Niemals geht man so ganz — #DankeNeven

Nicht erst am Samstagabend, als Neven Subotic über die sozialen Netzwerke verlauten lies, dass sein schwarz-gelbes Herz leidet, wurde vielen von uns bewusst: Ein ganz besonderer Mensch hat unsere Borussia im Winter verlassen. Ein besonderer Borusse verdient auch einen besonderen Abschied — den möchte ich ihm gemeinsam mit Euch bereiten.

Dafür habe ich mir eine Aktion überlegt, die seiner Herzensangelegenheit zugute kommt: der Neven Subotic Stiftung. Mit dieser Abschiedsaktion möchte ich mit Euch allen gemeinsam Danke sagen an jemanden, der seine Knochen 9,5 Jahre für unseren Ballspielverein hingehalten hat. Egal ob Bundesliga, Pokal, Wembley oder Regionalliga: immer mit 100% Einsatz.

Und genau mit diesem Einsatz setzt er sich auch für seine Stiftung ein. Zahlreiche Menschen und besonders Kindern fehlt es in Äthiopien an der Grundversorgung: Kinder laufen anstatt zur Schule oftmals kilometerweit zu Wasserstellen. Dieses Wasser ist dann auch noch so verdreckt, dass es eigentlich gar kein Trinkwasser ist. Die Neven Subotic Stiftung verbessert die Situation dieser Menschen beispielsweise durch den Bau von Trinkwasserbrunnen in Dörfern und Sanitäranlagen in Schulen. Durch diese tolle Arbeit schenkt die Stiftung den Kindern eine Zukunft.

Die kommenden Wochen möchte ich daher dieser Stiftungsarbeit widmen, dafür werde ich 350 Kilometer zu Fuß durch die Everglades bis in den G.T. Bray Park, Bradenton laufen — der Park, in dem Neven Subotic als Jugendlicher von einem Trainer entdeckt wurde. Ich mache mich also auf den Weg zu einem zentralen Ort in Nevens fußballerischer Laufbahn.

Wie können wir die Stiftung damit unterstützen? Über die sozialen Netzwerke möchte ich die Stiftung mit Euch zusammen noch bekannter machen und sie im Idealfall auch direkt unterstützen. Dafür habe ich eine Projektseite angelegt, dort findet ihr meine Motivation und alle nötigen Infos, außerdem gibt es dort die Möglichkeit, direkt an die Stiftung zu spenden. Ob 1€ oder 19,09€, jeder Betrag hilft — sollten wir das gesetzte Projektziel erreichen, würden wir es schaffen, mit der Summe ein gesamtes Brunnenprojekt in Äthiopien zu finanzieren.
Selbstverständlich ist: Jeder Cent fließt direkt an die Stiftung und zu 100% in die Projektarbeit, denn Neven trägt alle Verwaltungskosten der Stiftung persönlich.

Hier geht es direkt zur Projektseite

Außerdem werde ich meinen Wanderweg über diese Kanäle begleiten:
Instagram
Twitter

Ihr seid also dabei auf dem Weg in den Park, der in Nevens Leben eine entscheidende Rolle gespielt hat. Dort wartet dann noch eine besondere Aktion, lasst Euch überraschen. Über die Kanäle werde ich außerdem Geschichten über die Stiftung und die Projekte in Äthiopien veröffentlichen — wenn ihr mir helft diese Geschichten zu teilen, sorgen wir dafür, dass noch mehr Menschen von den Problemen vieler Kinder in Äthiopien und den erfolgreichen Hilfsprojekten der Neven Subotic Stiftung.

Dieses Projekt lebt also besonders von Euch. Daher würde ich mich extrem freuen, wenn wir daraus eine gemeinsame Aktion machen — falls ihr irgendwelche Anmerkungen habt, schreibt mir einfach über einen meiner Kanäle. Gelingt die Abschiedsaktion, können wir die Stiftung mit einer tollen Summe unterstützen und ihre Arbeit noch bekannter machen.

Neven Subotic war nicht nur Spieler beim BVB — Neven Subotic war, ist und bleibt Borusse! Ein Mensch, wie man ihn sich in seinem Verein schlicht wünscht. Lasst uns unsere Nummer 4 gebührend verabschieden, indem wir seine Herzensangelegenheit unterstützen.

Vielen Dank für Euren Einsatz.

Schwatzgelbe Grüße,
Martin


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!