schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Auffe Ohren - 09.02.2018

Auffe Ohren #41: Hello darkness my old friend

Mit der ersten regulären Ausgabe des neuen Kalenderjahres meldet sich unsere Podcast-Crew heute zurück. Zum Ende des abgelaufenen Jahres war die Stimmung nach den ersten Spielen unter Peter Stöger versöhnlich, mittlerweile ist doch schon wieder ein wenig Ernüchterung eingekehrt. Doch warum ist das so? Wir reden darüber.

Dabei beginnen Volker, Jens und Vanni unsere Episode mit dem Boten von der Zwoten, denn Seb ist zu Gast und spricht zunächst ein wenig zusammen mit Jens über deren Schottland-Aufenthalt und dem Auswärtsspiel von Hibernian bei den Glasgow Rangers. Dann wirft er ein kleines Spotlight auf die Amateure, bevor auch unsere drei Nasen ans Eingemachte gehen. Wir schauen auf die Spiele seit der Winterpause und die spielerische Entwicklung unter Peter Stöger sowie den aktuellen Zustand von Defensive und Offensive unseres Ballspielvereins. Schließlich hat auch die Stimmung im Westfalenstadion Vanni immer noch keine Ruhe gelassen, weswegen er sich zusätzlich zu seinem Artikel darüber auslassen und das Thema diskutieren muss. Im Anschluss besprechen Volker und Jens, was sie in der letztwöchigen Ausgabe von Auffen Punkt nur anreißen konnte: die (fehlende?) sportliche Perspektive und grundsätzliche Ausrichtung von Borussia Dortmund. Heraus gekommen sind 2 1/2 Stunden interessanter und intensiver Diskussionen, bei denen wir euch wie gehabt viel Spaß wünschen.

Natürlich bekommt ihr "Auffe Ohren" auch direkt per .mp3, via Feed oder bei iTunes sowie YouTube, wo ihr den Podcast auch abonnieren und bewerten könnt, damit ihr keine Ausgabe verpasst. Außerdem bekommt ihr regelmäßig Infos, Sprüche und Anekdoten vom Podcast über den twitter-Account @AuffeOhren, wo ihr ebenso gern euer Feedback hinterlassen könnt.

Natürlich möchten wir euch an dieser Stelle wieder einladen, uns eure Meinung zu schicken. Ihr sollt und könnt den Weg unseres Podcasts weiterhin mitbestimmen, indem ihr uns sagt, was ihr hören wollt! Sendet uns also bitte Fragen, Anregungen und gern auch Kritik per Mail an podcast@schwatzgelb.de oder über den oben bereits genannten Twitter-Account. Wir freuen uns immer auf und über eure Meinung!

Heja BVB!

In unserem Intro verwenden wir einen Teil des Liedes "Sick Song" der Band "Mess.", welcher unter Creative Commons-Lizenz zur freien Verwendung veröffentlicht wurde.

Auffe Ohren, 09.02.2018


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!