schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Kurzbericht - 13.06.2017

22./29.06. in Dortmund: Geschichten, Gesänge und große Gefühle in Schwarzgelb

Frank Fligge und Gregor Schnittker sind „Echte Liebhaber“. Journalisten, Publizisten und Buchautoren zum einen. Anhänger von Borussia Dortmund zum anderen. Oder umgekehrt. Auf jeden Fall beides. Das geht? Ja, das geht! – Das darf? Ja, das darf, solange der kritische Blick nicht durch die schwarzgelbe Brille getrübt wird. Am 22. und 29. Juni kommen die beiden allerdings MIT Brille, also eher weniger kritisch, ins Literaturhaus – und nehmen die Besucher mit auf eine ebenso unterhaltsame wie emotionale Zeitreise durch 108 Jahre BVB. Es geht um „Geschichten, Gesänge & große Gefühle“. Und weil es sich um keine Verkaufsveranstaltung handelt, ist die Gänsepelle im Eintrittspreis enthalten. Genau das Richtige also für eine schon jetzt quälend lange Sommerpause!

Gänsepelle kann Gregor Schnittker. Gemeinsam mit Marc Quambusch und Jan-Henrik Gruszecki hat er vor zwei Jahren den Doku-Spielfilm „Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB“ gedreht und einige Bücher über Borussia geschrieben, u.a. über die Europapokal-Helden von 1966. Frank Fligge hat sich ebenfalls als Buchautor einen Namen gemacht. Die Finanzkrise der Borussia in den Jahren 2004/05 arbeitete er gemeinsam mit seinem Bruder Sascha, seit 2012 Mediendirektor der BVB, in „Die Akte Schwarzgelb“ auf; im Herbst 2016 veröffentlichten die beiden „Echte Liebe“ – das Buch über Rettung, Sanierung und Wiederauferstehung der Borussia in den Jahren seit 2005.

An den beiden Abenden im Literaturhaus werden Fligge und Schnittker (ein wenig) aus ihren Büchern lesen, viel mehr aber Anekdoten erzählen, miteinander aus dem Nähkästchen plaudern, historische, kuriose und hochgradig emotionale Fotos und Videosequenzen zeigen. Es geht um Molacra, Molsiris und Malaga. Um Wunder und Walzer. Um Helden und den Hampden Park. Gesungen wird auch: Das überlassen die beiden allerdings Mitgliedern des Jugendchores „Teen Cloud“, die schwarzgelbes Liedgut auf gleichermaßen kunst- wie liebevolle Weise interpretieren werden. Und das Publikum ist ebenfalls nicht nur zum Zuhören da – es darf auch mitmachen.

Termine:

FFligge & Schnittker: Echte Liebhaber – Geschichten, Gesänge und große Gefühle, 22. und 29. Juni 2017, jeweils um 19.30 Uhr im Literaturhaus Dortmund, Neuer Graben 78 (Kreuzviertel). Tickets: 7 € Vvk. / 9 € Abendkasse. Vorverkauf: DORTMUNDtourismus, Max-von-der-Grün-Platz 5-6, 0231-18999444 und auf www.DORTMUNDticket.de

www.echteLiebhaber.de

Redaktion, 13.06.2017


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!