schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Auffe Ohren - 24.03.2017

Auffe Ohren #32: Fürstliche Wochen

Da sind wir wieder! Erneut ist viel passiert, seit unsere drei Podcast-Moderatoren zusammen über den Ballspielverein sprachen. So hat sich der BVB wieder gefangen und einige Schritte nach vorne gemacht. Außerdem können wir uns im April gleich auf mehrere Highlights in Bundesliga, Champions League und DFB-Pokal freuen. Kein Wunder also, dass Volker, NeusserJens und Vanni sowohl nach hinten als auch nach vorne gucken wollen.

Dabei reden sie über die Entwicklungen der letzten Wochen und gehen der Frage auf dem Grund, ob durch die geringer gewordene Rotation nun wirklich eine gewisse Eingespieltheit existiert. Auch die Erfahrungen von Volker und Jens beim Heimspiel ohne Südtribüne gegen den VfL Wolfsburg werden besprochen. Außerdem reden wir über Mario Götze und seine Stoffwechselkrankheit, Thomas Tuchel und seine Zukunft beim BVB und beantworten von unseren Hörern per Mail, Facebook oder Twitter eingeschickte Fragen. Es ist ein wildes Potpourri, das wir in gut zweieinhalb Stunden durcharbeiten.

Wie gewohnt hier auch zur besseren Übersicht die Timecodes zur 32. Ausgabe:

Anfang - 26:10

Hinter uns: viele gute Schritte nach vorne
26:11 - 57:35
Vor uns: fürstliche Wochen und ihre Highlights

57:36 - 1:16:24

Ursachenforschung: Mario Götzes Stoffwechselkrankheit

1:16:25 - 1:42:25

Raus aus der Kritik? Die Personalie Thomas Tuchel

1:41:26 - Ende

Eure Themen und Fragen

Natürlich bekommt ihr "Auffe Ohren" auch direkt per .mp3, via Feed oder bei iTunes, wo ihr den Podcast auch abonnieren und bewerten könnt, damit ihr keine Ausgabe verpasst. Außerdem bekommt ihr regelmäßig Infos, Sprüche und Anekdoten vom Podcast über den twitter-Account @AuffeOhren, wo ihr ebenso gern euer Feedback hinterlassen könnt.

Auch an dieser Stelle möchten wir euch wieder einladen, uns eure Meinung zu schicken. Ihr sollt und könnt den Weg unseres Podcasts weiterhin mitbestimmen, indem ihr uns sagt, was ihr hören wollt! Sendet uns also bitte Fragen, Anregungen und gern auch Kritik per Mail an podcast@schwatzgelb.de oder über den oben bereits genannten Twitter-Account. Wir freuen uns immer auf und über eure Meinung!

Natürlich wünschen wir euch eine schöne Länderspielpause, dann aber auf jeden Fall einen guten Start in die fürstlichen Wochen mit Derbysiegen und (Halb)Finaleinzügen!

Heja BVB!

In unserem Intro verwenden wir einen Teil des Liedes "Sick Song" der Band "Mess.", welcher unter Creative Commons-Lizenz zur freien Verwendung veröffentlicht wurde.

Auffe Ohren, 24.03.2017


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!