schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Unsa Senf - 07.02.2017

Für Borussia, Fußball, friedliche Fankultur und GEGEN GEWALT!

Nach den Vorkommnissen rund um das Spiel gegen RaBa Leipzig am Samstag stehen der BVB und seine Fans in der Kritik. Dabei treten sowohl der Verein als auch seine Anhänger für Toleranz, Offenheit, konstruktive, kreative und gewaltfreie Kritik ein. Dies wollen wir zeigen, indem wir beim Pokalspiel gegen Hertha BSC ein positives Zeichen setzen. Wir wollen jedem ermöglichen, klarzustellen, dass Gewalt für uns keine Lösung darstellt. Stattdessen wollen wir vielmehr für eine friedliche Fankultur stehen.

Mitmachen könnt Ihr ganz einfach: Druckt Euch die PDF-Datei aus, und zwar am besten genug Exemplare für Euch und Euer Tribünenumfeld, ganz egal ob nun auf der Süd, im Norden, Osten oder Westen. Zum Einlaufen der Mannschaften hält dann jeder seinen Zettel hoch und macht damit noch einmal deutlich, was von den Fans schon lange gelebt wird:

„Ich bin für Borussia, Fußball, friedliche Fankultur und

GEGEN

GEWALT!“

Redaktion, 07.02.2017


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!