schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Warmlaufen - 01.08.2016

RUHR-Cup startet - Letzter Härtetest vor dem Ligastart

Im Vorjahr unterlag der BVB im Finale dem FC KölnLetzter Härtetest für die A-Jugend des BVB vor dem Bundesliga-Start - am Donnerstag beginnt der diesjährige RUHR-Cup International der U19-Junioren. Insbesondere die namhaften Teilnehmer aus dem Ausland versprechen vier spannende, hochklassige Fußballtage.

Insgesamt zehn Mannschaften aus sechs Nationen gehen zunächst in zwei Fünfergruppen an den Start. Der BVB trifft hierbei in der Gruppe A am Donnerstag im Stadion Rote Erde auf den Shanghai SIPG FC (17 Uhr) und den 1. FC Köln (19.30 Uhr) und am Freitag im Stadion Schloss Schwansbell in Lünen auf Benfica Lissabon (16.30 Uhr) und den FC Liverpool (19 Uhr).

Die Platzierungsspiele sowie die beiden Halbfinals finden am Samstag ab 14 Uhr im Marler Stadion am Badeweiher statt. Improvisieren mussten die Turnier-Organisatoren beim Final-Sonntag. Dieser findet aufgrund des Spiels der BVB-Amateure am Tag zuvor nicht wie geplant in der Roten Erde, sondern in Lünen statt. Um 10 Uhr steht das Spiel um Platz 3 an, das Finale wird um 11.15 Uhr angepfiffen.

Die Spiele in der Vorrunde sowie die Halbfinals und Platzierungsspiele dauern 2x 20 Minuten. Das Spiel um Platz 3 dauert 2x 30 und das Finale 2x 40 Minuten. Sitzplätze kosten pro Tag 6 (Jugend) und 10 € (Erwachsene), Stehplätze zwischen 3 (Jugend) und 6 € (Erwachsene).

Im Vorjahr konnte der 1. FC Köln das Turnier mit einem 1:0-Erfolg im Endspiel über den BVB gewinnen. Vielleicht gelingt dem BVB in diesem Jahr die Revanche, ehe dann am 14. August um 11 Uhr das erste Spiel der Bundesliga West bei Fortuna Düsseldorf ansteht.

Weitere Informationen, unter anderem den gesamten Spielplan zum Download, gibt es auf der Internetseite des Turniers unter http://ruhrcupinternational.de.

DM, 01.08.2016


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!