schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Helden von 66 - 09.06.2016

Die Helden von 66 - Erster deutscher Europapokal-Sieger Borussia Dortmund

Gregor Schnittker: Die Helden von 661966 war ich minus 11 Jahre alt und obwohl ich den BVB Fanatismus mit der Muttermilch aufgesogen habe, als Kind schon mit Papa auf der Südtribüne gestanden bin und seit etlichen Jahren die Borussia einen großen Teil meines Lebens ausmacht, war für mich Gregor Schnittkers Buch „Die Helden von 66“ wie ein Tor in eine unbekannte Zeit. Natürlich weiß ich, dass wir damals als erste deutsche Mannschaft überhaupt den Europapokal mit einem 2:1 Sieg gegen den FC Liverpool gewonnen haben, aber für mich war das immer ein bisschen so, wie wenn Oppa vom Kriech erzählt.

Auf 136 Seiten macht der Autor all dies für die heutige Generation erlebbar und so manch älterer BVB Fan wird ob der schönen Erinnerungen ein Tränchen verdrücken. Zahlreiche Fotos, jede Menge Anekdoten und Interviews mit den damaligen Spielern und ihren Familien, geben auch den unbekannteren Spielern neben offensichtlichen Legenden wie Tilkowski und Schmidt ein Gesicht. Dabei geht es Schnittker nicht um die reine Beschreibung von Fakten, sondern er erzählt chronologisch anhand aller Pokalspiele bis zum glorreichen Finalsieg eine Art Geschichte.

Das Buch zeigt aber auch den krassen Unterschied zu unserer heutigen Fußballwelt. Wo heute Glamour, Professionalisierung und Ablösesummen und Gehälter im zweistelligen Millionenbereich der Realität entsprechen, wirkt das Leben der Spieler von einst so normal wie die Schnappschüsse aus dem Leben meiner eigenen Eltern. Im Planschbecken im Garten liegen, zur Nordsee düsen und einfach mal sagen und machen, was einem grad so durch den Kopf geht. 2016 wäre das vermutlich der Albtraum eines jeden Beraters, Trainers oder Vereinsvorsitzenden.

Mit viel Herzenswärme und Augenzwinkern und einem leicht und flüssig zu lesenden Schreibstil, ist „Die Helden von 66“ nicht nur das Denkmal einer Mannschaft, sondern erinnert uns auch daran, wo wir herkommen. Zahlreiche offizielle und private Fotos, Zeitungssausschnitte und Erinnerungen von Mitarbeitern und Familienmitglieder zeigen, wie eng damals die Verbindung zwischen Mannschaft, Fans und der ganzen Stadt Dortmund war. Etwas, was wir uns trotz aller Professionalität auch heute irgendwie bewahren müssen. Vielleicht kann das Buch seinen Teil dazu beitragen.

Gregor Schnittker: Die Helden von 66
Verlag Die Werkstatt
ISBN: 3730702505
Gebundene Ausgabe mit 136 Seiten
zahlreiche schwarz/weiß und Farbfotos
Preis: 19,90 Euro

Erwerben könnt ihr das Buch beim Verlag Die Werkstatt oder bei Amazon zum Stückpreis von 19,90€. 

09.06.2016, Steffi und Wiggy


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!