schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Fußball Offline - 24.05.2016

Vollgas-Fußball - Die Fußballphilosophie des Jürgen Klopp


Ein Buch nicht nur für Taktiknerds.Ende der letzten Saison verließ mit Jürgen Klopp der Trainer Borussia Dortmund, der den Verein aus den sportlichen Wirren der Fast-Insolvenz führte und als zweite Kraft im deutschen Vereinsfußball und regelmäßigen Teilnehmer im Europapokal etablierte. Vor wenigen Tagen endete der Weg mit seiner neuen Liverpooler Mannschaft erst im Finale der Europa League, wo man sich dem FC Sevilla geschlagen geben musste. Kaum etwas steht sinnbildlicher für den Fußball der von ihm trainierten Mannschaften wie der Begriff „Vollgasfußball“.

Diesem speziellen Fußballstil widmet sich der Sportjournalist, Taktikexperte und Autor des Fußball-Taktik-Blogs „Spielverlagerung.de“ Martin Rafelt. Mit seinem jüngst im Verlag „Die Werkstatt“ erschienenen Buch „Vollgas-Fußball – Die Fußballphilosophie des Jürgen Klopp“ führt er den Leser in die Fußballphilosophie des aktuellen Liverpool-Trainers ein und nimmt ihn dabei mit auf eine fußballtaktische Reise durch die von Erfolg geprägte siebenjährige Amtszeit Jürgen Klopps bei Borussia Dortmund.

Zentral sind dabei die Vorstellung Klopps von Pressing und Gegenpressing geprägter Taktik, aber auch seiner Fähigkeiten in der Mannschaftsentwicklung und Bewertung von Spielern sowie die Einbindung von deren Stärken in ein mannschaftstaktisches Gesamtkorsett. Rafelt blickt dabei vornehmlich auf die taktischen Aspekte eines Fußballspieles und bedient sich dabei einer Sprache, die komplexe taktische Vorgänge auf dem Spielfeld auch einer breiteren Leserschaft zugänglich macht. Die Gefahr, dass Leser, die nur über fußballtaktisches Grundwissen verfügen, an einigen Stellen im Buch Schwierigkeiten haben könnten, dem Text zu folgen, ist nicht gegeben, denn spezielle Grafiken veranschaulichen die im Buch beschriebenen taktischen Abläufe der Mannschaften.

Wer allerdings im Vorfeld einen emotionalen Rückblick auf die Klopp-Ära erwartet und wenig taktikaffin ist, der wird enttäuscht werden: Die Taktik steht klar im Fokus. Leser, die diesem Umstand allerdings aufgeschlossen gegenüberstehen, werden beispielsweise neue Erkenntnisse darüber gewinnen, wieso Shinji Kagawa seine Gegenspieler im Pressing im Bogen anlief oder warum Kevin Großkreutz so ein eminent wichtiger Spieler für den Klopp-Fußball war.

Grafiken helfen beim Verstehen.Das Gerüst des Buches bilden die einzelnen Saisons Borussia Dortmunds unter Jürgen Klopp, in denen die taktischen Veränderungen der Mannschaft detailiert erläutert werden und auch darüberhinaus deutlich wird, welchen Einfluss die Kloppsche Philosophie auf den deutschen Fußball genommen hat. Neben diesen Schilderungen sind vor allem die innerhalb der einzelnen Kapitel durchgeführten thematischen Exkurse und angefügten Spielerporträts wertvoll. Beim Ersteren wird u.a. das Gegenpressing erklärt, das Herausrücken eines Spielers von seiner Position, die hohe Bedeutung des Spielfeldzentrums, aber auch neuere Trainingsmethodik.

Bei Letzterem wird auf die Stärken und Schwächen von Spielern wie Marcel Schmelzer, Neven Subotic, Sebastian Kehl oder Kevin Großkreutz und deren Bedeutung für die Fußballphilosophie Klopps eingegangen. Speziell das Porträt Marcel Schmelzers hat durch seine nicht erfolgte EM-Nominierung einen aktuellen Bezug und bietet Diskussionsstoff, wieso es möglicherweise nicht dauerhaft für eine Karriere in der Nationalmannschaft reichte.

Viele glorreiche BVB-Spiele und -Saisons, die mit viel Emotionen verbunden sind, werden nochmals taktisch durchlebt: Da wären u.a. die sensationelle Meisterschaft 2011, der Pokalsieg 2012, das Champions League-Heimspiel gegen Málaga 2013, das Champions League-Finale 2013, aber auch die verkorkste Saison 2014/2015, die unter spieltaktischen Gesichtspunkten zurück in die Erinnerung gerufen werden. Eines wird vor allem deutlich: Es gibt nicht nur einen "Klopp-Fußball", denn dieser veränderte sich über die Jahre stetig. Wer nochmals mit einer taktischen Perspektive die Ära-Klopp Revue passieren lassen möchte, dem sei dieses Buch wärmstens ans Herz gelegt. Egal ob Taktiknerd, Trainer oder taktikinteressierter Fan. 

Erwerben könnt ihr das Buch bei Spielverlagerung.de, beim Verlag Die Werkstatt oder bei Amazon zum Stückpreis von 19,90€. Die ISBN lautet 978-3-7307-0252-9.

DerJungeMitDemBall, 24.05.2016

 


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!