schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Unsa Senf - 26.04.2016

Transferpolitik der Bayern: (k)ein Schmähgedicht

Thomas Müller und Mats Hummels: Bald Teamkollegen?Nanu, der FC Bayern München will Borussia Dortmund mit Mats Hummels doch nicht etwa schon wieder einen Leistungsträger wegschnappen? Was unser Autor von der Transferpolitik der Bayern hält, hat er in einem Schmähgedicht zu Papier gebracht...das ist ja momentan in Mode...

 

 

Steinreich, raffgierig, arrogant,
So sind die Bayern stets bekannt.
Wird ihnen ein Verein gefährlich,
Kaufen sie ihn leer; ist das nicht herrlich?

Wie bitte? Der BVB wird Double-Sieger?
Nicht mit den Bayern! Nie mehr wieder!
Sie kaufen Lewandowski, Götze.
Da staunte nicht nur Dortmund Klötze.

Jetzt trumpft Borussia wieder auf,
Und Hoeneß schreit aus seinem Bau:
„So geht das nicht, das kann nicht sein.
Holt mir den Hummels wieder heim.“

Und Cathy so: „München wär‘ schon schicker.“
Dann geht doch zu den Ziegen-Kickern!
Und lasst den Götze bloß in München.
Den würden wir selbst den Blauen nicht wünschen.

Die Bayern kaufen nicht nur Stars,
Auch junge Talente Südamerikas.
Da hatten sie immer ein glückliches Händchen.
Warum denk‘ ich bei Breno an Räuchermännchen?

Und auch bei Liga-Konkurrenten
Bedient man sich gerne an großen Talenten.
Die haben in München zwar keine Schnitte,
Doch so ist’s in Bayern nun mal Sitte.

Lieber in München auf der Bank verbleichen
Als woanders zu großen Stars zu reifen.
Wen man da mal fragen kann:
Schlaudraff, Kirchhoff, Baumjohann.

Ich meine, wenn ich 20 wär‘ und supertalentiert,
Und Rolex-Kalle würde kommen, da wär‘ ich schon frustriert.
Doch Bayern-Fans, die feiern sich und finden’s richtig klasse.
Keiner kann sie leiden und nicht mal wirklich hassen.

Ein Titel mit Borussia ist schöner als sechs mit den Bayern.
Am Borsigplatz da lässt es sich doch deutlich schöner feiern.
Und wer auch geht, wir hindern keinen an der Reise.
Nur eines ist in Stein gemeißelt: Die Bayern sind einfach nur scheiße.

Elster, 26.04.2016


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!