schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

In Kürze - 10.11.2015

Die Amas in Wattenscheid mit Amateurfunk und Live-Ticker

Heute Abend heißt es für die Amas schon wieder "Fußballzeit bei uns im schönen Wattenscheid". Nach dem 0:0 im kleinen Derby gegen die heimatvertriebenen Blauen geht die Reise wieder in die altehrwürdige Lohrheide. Hier im Schatten der Abraumhalden fühlt sich Ruhrgebietsfußball noch so wie früher an. Wenn dann noch eine der schönsten Fußballhymnen leicht größenwahnsinnig verkündet "Schwarz und Weiß das sind die Farben bei uns hier im Revier", dann fühlt man sich endgültig in eine leider untergegangene Fußballepoche zurückversetzt. Dass in dieser zugigen Schüssel mal Bundesligafußball geboten wurde, kann man sich aus heutiger Sicht nur noch schwer vorstellen.

Daniel Farke hätte sich jedenfalls kaum eine schönere Kulisse für seinen ersten Einsatz auf der Bank der Jungborussen aussuchen können. Sportlich wartet allerdings eine schwere Aufgabe auf den BVB-Nachwuchs, obwohl man die SGW in der Saisonvorbereitung noch locker mit 6:0 vom Platz gefegt hatte. Als es ernst wurde, nahmen beide Teams nämlich eine gegenläufige Entwicklung. Während Wattenscheid kommod in der Spitzengruppe unterwegs ist und mit einem Sieg heute Abend sogar auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken könnte, haben die Absteiger aus Dortmund eine Liga tiefer gleich wieder die Abstiegsränge zu ihrem Revier gemacht. Mit einem Sieg könnten die Amas sich allerdings wieder mal ans rettende Ufer begeben, Ahlen und Wiedenbrück sind in Schlagdistanz.

Trotz Fernsehübertragung bieten wir Euch das volle Programm von Amateurfunk und Live-Ticker an. Wer schon mal versucht hat, 90 Minuten Jörg Dahlmann zu ertragen, der wird über diese Alternativen auch dankbar sein. Irgendwann gegen 20:10 Uhr gehen wir auf Sendung. Diesmal verlassen wir uns auch nicht auf die Deutsche Bahn und sollten wirklich rechtzeitig am Start sein. Die beste Alternative bleibt aber natürlich trotzdem, sich das Spiel live in der Flutlichtatmosphäre der Lorheide zu geben und unsere Mannschaft zu unterstützen!

 Web, 10.11.2015


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!