schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln

Warmlaufen - 24.10.2015

A wie Augsburg

Auba:  Sturzflug oder erneuter Höhenflug?Mit dem FC Augsburg gastiert am Sonntag der Tabellenletzte beim Zweiten. Bei dieser Tabellenkonstellation sollten bei jedem BVB-Fan die Alarmglocken läuten. Zu gerne entpuppt sich der BVB als äußerst gastfreundlich und leistet gerne Aufbauhilfe für angeschlagene Bundesligamannschaften, die ihrer Form hinterherlaufen.

A wie: Ausgangslage, Aufschwung und Abwehr

Beide Mannschaften sind unter der Woche erfolgreich in Europa unterwegs gewesen. Dortmund gewann erwartungsgemäß, hingegen konnte der FC Augsburg in Alkmaar überraschend einen historischen Sieg einfahren. Es war der erste Europa-Liga-Sieg. Zeigte der BVB erneut einige Schwächen in der Abwehr, konnte der FCA durch leidenschaftliche Abwehrarbeit überzeugen. Dass der BVB sich gegen defensiv gut stehende Mannschaften besonders schwer tut, ist sicher nichts Neues.

„Ich wäre glücklich, wenn wir uns von der Tabellensituation freimachen könnten“ (Thomas Tuchel auf der PK)

Nach einer bislang katastrophalen Saison aus Augsburger Sicht, in der man lediglich Zuhause gegen Hannover gewinnen und gegen Frankfurt und Leverkusen unentschieden spielen konnte, sieht man den Sieg in Alkmaar als einen Befreiungsschlag an. Und wo sonst, wenn nicht in Dortmund, kann man ganz befreit aufspielen bzw. sich genüsslich „hinten reinstellen“ und sich überraschen lassen, welche Möglichkeiten der BVB als Gastgeschenk bereit hält.

A wie: Auf dem Platz

Hat Weinzierl den richtigen Match-plan gegen den BVB?Beide Mannschaften haben aufgrund der internationalen Festspielwoche lediglich eine Regenerationspause. Immerhin konnte aus Dortmunder Sicht einer der konstantesten Spieler, Mkhitaryan, ungewollt geschont werden. Aufgrund der politischen Situation zwischen Armenien und Aserbaidschan  verzichtete man auf den Armenier. Ebenso positiv ist, dass der BVB verletzungsfrei blieb und Trainer Tuchel kann aus dem Vollen schöpfen. Anders hingegen  der Gast aus Augsburg, bei dem eine wichtige Stütze auszufallen droht.  Der Kapitän Paul Verhaegh hat Probleme am Sprunggelenk und droht auszufallen.

"Gerade in den englischen Wochen ist es wichtig, die Kräfte richtig einzusetzen. Wir werden regenerieren, trainieren und aufs nächste Highlight hinarbeiten" (Weinzierl auf der PK)

Wie anstrengend die Reise nach Baku für den BVB am Ende gewesen ist, wie gut man die Strapazen der Reise kompensieren kann, wird sich erst am Sonntag auf dem Platz zeigen. Die wohl kürzere Reise hatte hingegen der FCA. Die internationale Auswärtsfahrt nach Alkmaar lag quasi auf dem Weg nach Dortmund.

A wie: Allgemeine Informationen

Wird Reus wieder zum Matchwinner?Betrachtet man die Statistik, sollte es selbst einem Pessimisten schwerfallen, die Chancen des BVB auf einen Sieg als gering einzuschätzen. Aus den bisherigen acht Duellen holte der BVB ganze 17 von 24 möglichen Punkten. Dennoch könnte man, wenn man pessimistisch an das Spiel herangehen möchte, folgende Statistik heranziehen. Bei den letzten Begegnungen stehen  nur zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage zu Buche.

Vermutlich denken die mitreisenden Augsburg-Fans besonders gerne an das letzte Aufeinandertreffen im Westfalenstadion zurück, als Raul Bobadilla der entscheidende Treffer zum 1:0 Auswärtssieg glückte. Bis auf 200 Gästekarten konnten für das morgige Spiel alle Karten abgesetzt werden. Somit ist das Spiel fast ausverkauft: Ein Platz im Stadion bleibt auf jeden Fall frei.

 

 

A wie: ARNE

Es ist das erste Heimspiel ohne unseren langjähriger Freund und Redaktionskollegen Arne. Die Lücke auf der Südtribüne wird optisch kaum zu bemerken sein. Allerdings ist die Lücke in unseren Herzen, der Raum, den seine Worte bei uns einnahmen,  riesengroß und wird nicht wieder geschlossen werden können.

Nur wer vergessen wird, ist tot. Du wirst leben.

 

So könnten sie spielen:

 

BVB: Bürki- Schmelzer,Sokratis,Hummels, Ginter-Weigl,Kagawa,Gündogan,Mkhitaryan,Reus-Aubameyang

 

FCA:Hitz-Feulner,Klavan,Callsen-Bracker,Opare-Werner,Altintop,Baier,Kohr,Esswein-Bobadilla

 

Schiedsrichter: M. Gräfe

 

24.10.15 christoph


Du möchtest schwatzgelb.de unterstützen?

Schwatzgelb.de ist kostenlos und werbefrei. Wir finanzieren unsere ehrenamtliche Arbeit über unsere Shops. Schaut doch mal rein!